Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Franziska Kaulfuß

Doktorandin


Forschungsinteressen:

 
Populationsgenetik typischer Grünlandarten
Phylogeographie und molekulare Biogeographie
Wiederherstellungsmaßnahmen im Naturschutz


-    Renaturierung von artenreichem Grünland
-    Naturschutzgenetik, Stützungs- und Wiederansiedlungsmaßnahmen  gefährdeter Pflanzenarten


Werdegang

Werdegang:

 
Seit 09/2012   
Wissenschaftliche Angestellte an der Universität Regensburg, Fachbereich Biologie und Vorklinische Medizin, Lehrstuhl für Ökologie und Naturschutz


10/2005-09/2012
Biologiestudium an der Universität Regensburg
Diplomarbeit:
„ Studien zur Ökologie des Kwongans und seiner Charakterart Kingia australis R.Br“


2010 und 2011
Praktika im Rahmen der Freilandarbeiten zur Diplomarbeit am Kings Park (Botanic Gardens and Parks Authority) in Perth, Western Australia

2005   
Abitur am Bernhard-von-Cotta-Gymnasium in Brand-Erbisdorf, Sachsen


Projekte

Projekte:

„Erfolgskontrolle der Ansaat von artenreichem Grünland mit autochthonem Saatgut“

„Naturschutzgenetische Untersuchungen von Cochlearia bavarica (Bayerisches Löffelkraut) im Rahmen geplanter Wiederansiedlungsmaßnahmen“


Lehre

Lehre:

  • Praktikum Molekulare Ökologie und Naturschutzgenetik
  • Betreuung von Laborpraktika


  1. Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin
  2. Ökologie und Naturschutzbiologie

Franziska Kaulfuß

Molekulare Ökologie und Naturschutzgenetik

Raum BIO E4_2.317
Tel 0941 943-3124
franziska.kaulfuss@ur.de

 

Kaulfuss Franziska

Institut für Pflanzenwissenschaften
Universität Regensburg

Haus- und Paketanschrift
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg