Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

News und Archiv

Ringvorlesung Global South | Ana Nenadović (Berlin) - Das Internet schlägt zurück: Das Internet als Raum feministischen Widerstands aus dem Globalen Süden

01.07.2021, 18:15-19:45

Ana Nenadović (Institute for Latin American Studies, FU Berlin)
Das Internet schlägt zurück: Das Internet als Raum feministischen Widerstands aus dem Globalen Süden

Während in den Sozialwissenschaften seit beinahe zwei Jahrzehnten eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Rolle des Internets im Globalen Süden und asymmetrischen Machtverhältnissen zwischen Globalem Norden und Süden im Internet stattfindet, befinden sich kulturwissenschaftliche Diskussionen über das Internet und den Globalen Süden als content creator noch im Anfangsstadium. Aktivist*innen und Künstler*innen aus dem Globalen Süden hingegen haben diesen überregionalen Raum bereits seit langem eingenommen, um ihre Botschaften und Werke zugänglich zu machen und um sich über geographische, linguistische und politische Grenzen hinweg zu vernetzen.

Im Fokus dieses Beitrags steht die Femisphere, das feministische Internet, und insbesondere feministische Blogs aus dem Globalen Süden. Diese werden als Medien zur Dekolonisierung und des Widerstands gegen eurozentrische, neokoloniale und patriarchale Diskurse gelesen. Nach der kurzen Vorstellung einiger Blogs aus Lateinamerika, der Karibik und Afrika werden kulturwissenschaftliche Ansätze zur Analyse der Femisphere geboten. Der Schwerpunkt hierbei liegt auf der Ebene des contents, des Inhalts. Es wird erläutert, mit welchen Texten und Bildern die Bloggerinnen arbeiten, auf welche Weise und zu welchem Zweck sie diese präsentieren.

Veranstaltungsort

Zoom

Informationen/Kontakt

citas@ur.de

  1. STARTSEITE UR

Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Tel.+49 (0)941 943-5964

Email: citas@ur.de

Sammelgebäude, 214