Zu Hauptinhalt springen

Förderkalender

Nach Deadlines geordnet, ermöglicht der Förderkalender einen schnellen Überblick über aktuelle Ausschreibungen und forschungsrelevante Nachrichten. Mit dem wöchentlich erscheinenden Newsletter der Forschungsförderung verpassen Sie keine Neuigkeit. Für die Detailsuche darüber hinaus können Sie sich als Mitglied der UR kostenfrei für die Datenbanknutzung der Servicestelle für ELektronische ForschungsförderInformationen (ELFI) registrieren.


Filter nach Förderer

Filter nach Fachbereich

Filter nach Art der Information


BMBF - Hochschulwettbewerb: "Zeigt eure Forschung!"

Mittwoch 30. November 2022

Deadline: 30. November 2022

Der Hochschulwettbewerb ist ein Projekt von Wissenschaft im Dialog (WiD) und wird seit 2013 jährlich im Rahmen des jeweiligen Wissenschaftsjahres für Studierende, Promovierende, Postdocs und junge Forschende ausgeschrieben. Der Wettbewerb wird durch die Hochschulrektorenkonferenz und den Bundesverband Hochschulkommunikation unterstützt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Beim Hochschulwettbewerb zum Wissenschaftsjahr 2023 sind Studierende, Promovierende und junge Forschende eingeladen, kreative und interaktive Kommunikationsideen rund um das Thema “Unser Universum” einzureichen, die wissenschaftliche Themen und Methoden für Bürger*innen zugänglich und erlebbar machen.

Von popkulturellen Darstellungen des Alls über die Nutzung von GPS bis hin zu Lichtverschmutzung und Weltraumschrott – kaum ein Thema vermag es, im Alltag vieler Menschen so fern und doch so nah zu sein wie die Weltraumforschung. So bietet das Thema des Wissenschaftsjahres 2023 – Unser Universum Kommunikationspotenzial für zahlreiche Disziplinen. Wie wäre etwa ein Audioguide, der Sternbilder und Musik zusammenbringt, ein Planspiel für den Erstkontakt mit außerirdischem Leben oder ein Design Fiction-Workshop zum Thema Ernährung der Zukunft?

Im Hochschulwettbewerb 2023 – Zeigt eure Forschung! lädt Wissenschaft im Dialog (WiD) Studierende, Promovierende und junge Forschende aller Fachrichtungen ein, ihre Kommunikationsideen rund um das Thema “Unser Universum” einzureichen. Im Fokus der Ausschreibung stehen Projekte, die wissenschaftliche Themen und Methoden für Bürger*innen zugänglich und erlebbar machen und ihrer Zielgruppe die gesellschaftliche Bedeutung der Forschung vermitteln.

Die fünfzehn besten Vorschläge werden mit je 10.000 Euro zur Umsetzung der Ideen und mit Workshops und Schulungen zur Wissenschaftskommunikation sowie der Aufnahme in das Alumni-Netzwerk des Hochschulwettbewerbs belohnt. Die Teilnahme am Hochschulwettbewerb ist nicht nur aufgrund der finanziellen Förderung so interessant, sondern es bietet gerade Nachwuchsforschenden die Möglichkeit, die Reichweite und immer größer werdende Bedeutung von verständlicher Wissenschaftskommunikation zu erproben – mit Hilfestellung von erfahrenen Kommunikationsexpert*innen. Darüber hinaus bietet das Hochschulwettbewerb-Alumni-Netzwerk eine gute Basis, um Verbindungen zu anderen Forschenden und ehemaligen Teilnehmenden aufzubauen, sich auszutauschen und von den Erfahrungen anderer bei den ersten Schritten in die Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation zu profitieren.

Teilnehmen können Studierende, Promovierende sowie junge Forschende aller Fachrichtungen ansässig an einer Hochschule, Universität oder außeruniversitären Forschungseinrichtung in Deutschland.

Weitere Informationen.

Förderkalender

Illustration: Kalenderblatt mit Einträgen zur Forschungsförderung