Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Förderkalender

Nach Deadlines geordnet, ermöglicht der Förderkalender einen schnellen Überblick über aktuelle Ausschreibungen und forschungsrelevante Nachrichten. Mit dem wöchentlich erscheinenden Newsletter der Forschungsförderung verpassen Sie keine Neuigkeit. Für die Detailsuche darüber hinaus können Sie sich als Mitglied der UR kostenfrei für die Datenbanknutzung der Servicestelle für ELektronische ForschungsförderInformationen (ELFI) registrieren.


Filter nach Förderer

Filter nach Fachbereich

Filter nach Art der Information


Verbundprojekten auf dem Gebiet des energieeffizienten High-Performance Computings (GreenHPC)

Sonntag 15. August 2021

Deadline: 15. August 2021

Förderziel der vorliegenden Richtlinie ist die Verbesserung der Energieeffizienz des Hoch- und Höchstleistungsrechnens sowohl von High-Performance-Rechenzentren an Universitäten und Forschungseinrichtungen als auch von kommerziellen Rechenzentren. Die Energieeffizienz eines Rechenzentrums kann durch verschiedene Indikatoren beschrieben werden, z. B. die Power Usage Effectiveness (PUE). Einen umfassenden Ansatz verfolgt das Kennzahlensystem Key Performance Indicators for Data Center Efficiency (KPI4DCE), den das Umweltbundesamt gemeinsam mit verschiedenen Forschungseinrichtungen entwickelt hat. KPI4DCE betrachtet dabei Rechenzentren als Gesamtheit aus Hard- und Software sowie deren Infrastruktur (z. B. Kühlsystem).

Zur Untersuchung der Zielerreichung dieser Förderrichtlinie können u. a. folgende Indikatoren herangezogen werden:

  • Verbesserung der Effizienz anhand von Kennzahlen (PUE, KPI4DCE u. a.)
  • Messung des Gesamtenergieverbrauchs einer Simulation einschließlich der Einsparung durch neue Software-Technologien
  • Grad der Skalierbarkeit der Software
  • Senkung von Leistungspeaks bei HPC-Systemen
  • Entwicklung des Anteils stromsparender Schaltkreise in HPC-Systemen
  • Grad der Steuerbarkeit der Energieaufnahme (auch in Abhängigkeit von der Anwendersoftware)

Das Antragsverfahren ist zweistufig.

Weitere Informationen finden Sie hier

Förderkalender

 

Illustration: Kalenderblatt mit Einträgen zur Forschungsförderung