Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Veranstaltungskalender

IREBS Alumni stellen sich vor: Dr. Stefanie Kraus, Leiterin Liegenschaften der Bischöflichen Administration in Regensburg

Montag 23. August 2021

Dr. Stefanie Kraus ist als Leiterin Liegenschaften beim Bischöflichen Stuhl und den weiteren Bischöflichen Stiftungen für die gesamte Palette an Objekten des Hochw. Bischofs Prof. Dr. Rudolf Voderholzer zuständig. Sie studierte ab dem Sommersemester 2003 Volkswirtschaft an der Universität Regensburg mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft unter anderem bei Prof. Gabriel Lee, Ph.D. und Prof. Dr. Wolfgang Schäfers. Im Anschluss daran promovierte sie ab 2007 bei Prof. Dr. Karl-Werner Schulte im Fachbereich Immobilienwirtschaft. Bereits während ihres Studiums unterrichtete sie als Studentische Hilfskraft bei den IREBS-Professoren Lee und Schäfers aber auch bei Prof. Buchholz.

Nach Abschluss ihrer Promotion stieg Dr. Kraus als Portfoliomanagerin bei der GBW Gruppe in München ein. Dort lernte Sie was es heißt einen großen Wohnungsbestand (rund 30.000 Wohnungen) zu managen. Zwei Jahre später wechselte sie intern in die neu gegründete Abteilung Zentrale Mietensteuerung und wurde dort im März 2016 zur Abteilungsleiterin für die Mietensteuerung ernannt. „Diese Zeit war sehr wertvoll für mich, da ich lernen durfte, wie man einen sehr großen Wohnungsbestand verwaltet. Auch an welchen Stellschrauben man drehen muss, um noch mehr Ertrag erwirtschaften zu können.“

Auch während ihrer Zeit in München hielt Dr. Stefanie Kraus stets den Kontakt zur IRE|BS, indem sie beispielsweise am Stammtisch München teilnahm und den regelmäßigen Austausch zu den anderen Alumni pflegte. „Der kontinuierliche Austausch mit ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen war gerade als Berufseinsteiger enorm hilfreich und die Austauschmöglichkeit ist eine der wesentlichen Stärken des IRE|BS Alumni Netzwerkes“, so Dr. Kraus.

Im Oktober 2018 verschlug sie es wieder zurück nach Regensburg. Sie bewarb sich um die Stelle der Abteilungsleitung der Liegenschaften der Bischöflichen Administration. Dr. Stefanie Kraus ist seitdem zuständig für rund 700 Wohnungen sowie einige Gewerbeobjekte in und um Regensburg. Sowohl Instandhaltung, Modernisierung und Neubau fallen in ihren Zuständigkeitsbereich. Dazu kommen noch rund 1.100 ha Wald mit Schwerpunkt in Lambach bei Cham. Auch zahlreiche landwirtschaftliche Flächen werden von ihr und ihrem Team betreut. Zudem betreut Dr. Kraus zahlreiche Erbbaurechte. Sie deckt mit ihrem Team von rund 40 Mitarbeitenden alle Bereiche der Immobilienbetreuung ab.

Seit 2018 ist Dr. Kraus nunmehr allein verantwortlich für die Vergabe von Wohnungen in Regensburg. Auch für sämtliche Investitionsentscheidungen im Wohnungsbestand des Bischofs von Regensburg ist sie mit ihrem Team zuständig. „Sehr spannend finde ich auch die drei Bildungshäuser der Diözese Regensburg, die in meinen Bereich fallen sowie das Priesterseminar. Ein Gebäude, dass jeder in Regensburg kennt aber kaum einer einmal betreten hat, vor allem als Frau. Dieser Mix an vielfältigen Aufgaben, reizt mich sehr.“

Der Teamgeist bei der Bischöflich Administration ist groß: So ist das erste Ziel einer jeden Stiftung der Erhalt des Bestandes. Im Fokus steht dabei seit der Säkularisation, der Erhalt des Priesterseminars, was die wichtigste Aufgabe des Bischofs einer jeden Diözese ist.  Nach wie vor befindet sich Dr. Kraus im regelmäßigen Austausch mit anderen Alumni der IRE|BS. Zuletzt hat sich Dr. Stefanie Kraus bei IRE|BS Core als Mentor im Mentoring-Programm engagiert.

Abschließend kommentiert Dr. Kraus: „Ich hatte eine tolle Zeit an der IRE|BS und konnte eine gute Ausbildung genießen. Auch habe ich während meiner Studien- und Promotionszeit noch einmal richtig gute Freunde gefunden.  Das Engagement von IRE|BS Core e.V. finde ich großartig und ich bin gerne Teil dieser Community.“
 

  1. Startseite Universität Regensburg
  2. IRE|BS - International Real Estate Business School

IRE|BS


IREBS Virtual World 


EUROPAS GRÖSSTES ZENTRUM FÜR IMMOBILIENWIRTSCHAFT

Newsletter-Anmeldung
IRE|BS auf Facebook Facebook