Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle aktuellen Veranstaltung und die derzeit laufenden Workshop-Ausschreibungen des WIN. 


Promotion - und dann? Profilbildung für den Arbeitsmarkt

Mittwoch 12. Mai 2021

Welche Tätigkeiten außerhalb der Wissenschaft kommen für mich in Frage? Bei Ihren Überlegungen hierzu unterstützt Sie dieser Workshop.

Grundlegend für die Jobsuche ist die Kenntnis des eigenen Profils – und genau das entwickeln Sie im Kurs.Sie erarbeiten, welche relevanten Kenntnisse und Kompetenzen Sie mitbringen, erfassen, unter welchen Rahmenbedingungen Sie gut arbeiten können und welche Werte für Sie leitend sind.

Im zweiten Teil identifizieren Sie auf Grundlage Ihres Profils geeignete Tätigkeitsfelder und planen nächste Schritte. Sie üben, ihre Fähigkeiten überzeugend zu präsentieren, etwa für Netzwerk- und Vorstellungsgespräche. Der Kurs vermittelt Strategien, wie Sie auf dem Arbeitsmarkt in Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur oder Öffentlichem Dienst andocken können. Anhand vieler Beispiele aus der Beratungspraxis von Anne Löchte erfahren Sie, wie andere Promovierte unterschiedlicher fachlicher Hintergründe den Übergang gemeistert haben, um daraus Anregungen für Ihren Werdegang abzuleiten. Ein besonderer Fokus kann auf geistes- und sozialwissenschaftliche Hintergründe gelegt werden.

Ziele

  • Eckdaten des eigenen Profils (Was bringe ich mit?) und beruflicher Ziele (Wo will ich damit hin?) erarbeiten; eigenes Profil kurz und knackig vorstellen können
  • Beispiele erfolgreicher Einstiege in den Arbeitsmarkt kennenlernen
  • Kenntnis von Strategien, in Arbeitsfeldern anzudocken
  • Planung nächster Schritte


Methoden

Strukturierte Erhebung von Fremdfeedback, Kompetenzerfassung mit der UniWiND Toolbox und persönlichen Erfolgsgeschichten, Partner- und Gruppenarbeit, Präsentation vor der Gruppe, Feedback durch Trainerin und TeilnehmerInnen, inhaltliche Inputs inkl. zahlreicher Beispiele aus der Beratungspraxis

Während des Webinars wird ein professionell gestaltetes begleitendes Workbook durchgearbeitet. Es enthält Material zur Entwicklung des Profils der Teilnehmer*Innen, zu den geplanten nächsten Schritte sowie Informationen zur Jobsuche.

Trainerin

Dr. Anne Löchte arbeitet als Coach und Laufbahnberaterin, ihre Zielgruppe sind Wissenschaftler*innen aller Fachdisziplinen zwischen Promotion und Professur. Ihre besondere Expertise: Der Übergang von Promovierten auf den außeruniversitären Arbeitsmarkt.

Platzvergabe

Da die Teilnehmerzahl für diesen Workshop beschränkt ist, bitten wir Sie zur Anmeldung um ein kurzes Motivationsschreiben (1 Seite) sowie um einen Kurzlebenslauf (1 Seite) mit Angabe Ihres Promotions- oder Postdocprojekts. Diese Unterlagen können Sie, wenn Sie sich auf GRIPS angemeldet haben, dort hochladen. Eine genaue Beschreibung des Vorgehens erhalten Sie automatisiert bei der Einschreibung über GRIPS.

Anmeldung über GRIPS von 26.04.2021 bis 12.05.2021 (Deadline).

Veranstaltungsort

Mo 14. & Do 18.06.2021, 9-16 Uhr, online
Anmeldung über Grips Anmeldeschluss: 12.05.2021

Informationen/Kontakt

Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Melden Sie sich bei uns gerne per E-mail.

  1. STARTSEITE UR