Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle aktuellen Veranstaltung und die derzeit laufenden Workshop-Ausschreibungen des WIN. 


Smart- und Deep-Reading: wissenschaftliche Texte systematisch und effektiv lesen

Freitag 11. Juni 2021

Im Workshop werden Sie dazu befähigt, wissenschaftliche Texte systematisch und effektiv zu bearbeiten, die Texte zu verstehen und sich das Wissen nachhaltig anzueignen. Das Smartreading ermöglicht es, Fachtexte effektiv zu bearbeiten, die Inhalte zu verstehen, kritisch zu reflektieren und sich zu merken. Das Deepreading (rekonstruierendes Lesen) ist die Lesestrategie für dichte Texte, wie etwa mathematische, juristische oder philosophische Texte mit hoher Informationsdichte und geringer Redundanz.
 
Ziel dieser Veranstaltung ist es, zwei grundlegende Herausforderungen bei der Arbeit mit anspruchsvollen Fachtexten zu meistern: die Menge und den Schwierigkeitsgrad der zu lesenden Texte.

   

Inhalte sind:

  • Systematische und effektive Bearbeitung wissenschaftlicher Texte
  • Nachhaltige Aneignung von Wissen

Methodik:

Kurzvorträge, Reflexion, Gruppen- und Einzelübungen, Anwendung auf eigene Texte, Entspannungs- und Konzentrationsübungen.

Der Workshop zeichnet sich durch seine aktive Gestaltung aus und die Teilnehmenden arbeiten intensiv an ihren eigenen, mitgebrachten Texten. Im Workshop werden Sie dazu befähigt, wissenschaftliche Texte systematisch und effektiv zu bearbeiten, die Texte zu verstehen und sich das Wissen nachhaltig anzueignen.

Trainer: Dr. Wilfried Mende, smartresults

Dr. Wilfried Mende ist Trainer für Schlüsselqualifikationen, Moderator und Coach sowie Professor für Schlüsselqualifikationen an der Hochschule für angewandtes Management, Erding. Als erfahrener Trainer und Coach führt er Workshops an Hochschulen und in Unternehmen durch und unterstützt dabei Expert:innen und Projektteams, ihre Herausforderungen zu meistern, indem sie ihre Ressourcen effizienter nutzen, um ihre Ziele effektiver zu erreichen.

Platzvergabe

Da die Teilnehmerzahl für diesen Workshop beschränkt ist, bitten wir Sie zur Anmeldung um ein kurzes Motivationsschreiben (1 Seite) sowie um einen Kurzlebenslauf (1 Seite) mit Angabe Ihres Promotions- oder Postdocprojekts. Diese Unterlagen können Sie, wenn Sie sich auf GRIPS angemeldet haben, dort hochladen. Eine genaue Beschreibung des Vorgehens erhalten Sie automatisiert bei der Einschreibung über GRIPS.

Anmeldung über GRIPS von 26.04.2021 bis 11.06.2021 (Deadline).

Veranstaltungsort

Fr, 25.06.2021, 9 -17 Uhr, online
Anmeldung über Grips, Anmeldeschluss: 11.06.2021

Informationen/Kontakt

Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Melden Sie sich bei uns gerne per E-mail.

  1. STARTSEITE UR