Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

ISAP-Programm

Für die Biologie/Biochemie beantragt die UR jährlich neu ein Projekt im Rahmen des Programms „Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaften" (ISAP) beim DAAD .

In diesem einsemestrigen Programm mit der University of Colorado in Boulder, CO sollen die an der amerikanischen Partnerhochschule absolvierten Kurse für das Regensburger Studienprogramm anerkannt werden (Nähere Infos dazu bei dem jeweiligen Programmbeauftragten). Auf diese Weise kann das Auslandssemester in die deutsche Studienplanung voll einbezogen werden. Der vorgesehene Zeitpunkt des Auslandssemesters ist gewöhnlich das erste Jahr des Masterprogramms. Für die Teilnehmer an diesem Programm stellt der DAAD Vollstipendien zur Verfügung.

Stipendienleistungen (für 1 Semester / circa: 4,5 Monate; Stand Aug.2014)
Angaben ohne Gewähr

  • Vollstipendium: monatlich ca. € 925,-
  • Krankenversicherungszuschuss: monatlich ca. € 35,-
  • Reisekosten: pauschal ca. € 1.075
  • Studiengebühren werden vom DAAD übernommen

Für BAföG-Geförderte gilt:

  • das ISAP-Vollstipendium wird als Einkommen angerechnet! Das BAföG-Amt berücksichtigt ggf. den über Euro 300.- hinausgehenden Anteil des Stipendiums bei der Berechnung des BAföG-Anspruchs
  • von BAföG werden Studiengebühren bis zu ca. Euro 4.600.- pro Jahr übernommen. Über ISAP kann nur der diesen Betrag übersteigende Anteil gezahlt werden, bis zu einer bestimmten Obergrenze
  • die Reisekostenpauschale u. der Zuschuss für die Krankenversicherung werden von BAföG ausbezahlt

Die Stipendienraten werden immer wieder dem Wechselkurs und den Lebenshaltungskosten angepasst. Es besteht weder ein Anspruch auf Beibehaltung einer bestimmten Rate, noch auf Erhöhung einer als zu niedrig empfundenen Rate. Die Programmteilnehmer müssen aus eigenen Mitteln noch den Rest aufbringen, der zur Deckung der Lebenshaltungskosten nötig ist.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • deutsche Staatsangehörigkeit oder Gleichstellung mit Deutschen siehe Bewerbervoraussetzungen des DAAD.  Miteingeschlossen sind ausländische Studierende, die an der UR studieren um einen Abschluss erwerben.
  • Vollimmatrikulation an der UR in der Fachrichtung des ISAP-Projekts
  • Überdurchschnittliche akademische Qualifikation und persönliche Eignung
  • Erfüllung der Zulassungsvorausetzungen der ausländ. Partnerhochschule
  • TOEFL-Test mit mind. 80 Punkten

>> Weiter zur Suchmaschine mit den Austauschoptionen

  1. Internationales

im Ausland studieren

Informationen für Regensburger Studierende

Image Kugel As _26_