Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lesung und Diskussion mit vier Autor*innen

Mittwoch 16. Oktober 2019, 19:30 Uhr

Vier hochkarätige Autor*innen lesen Gedichte von Paul Celan und aus ihren eigenen Werken

Die Lesung ist eine Initiative des Paul Celan Literaturzentrums im ukrainischen Czernowitz. Paul Celan wurde vor 100 Jahren in Czernowitz geboren und zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikern. Als Teil der Habsburger Monarchie und traditionelle Hauptstadt der Bukowina war bis 1918 ein Großteil der im multiethnischen Czernowitz lebenden Bevölkerung deutschsprachig.
 
Die vier Autor*innen lesen sowohl aus den Gedichten Celans als auch aus ihren eigenen Werken (Lyrik und Erzählungen), die allesamt in deutschen Übersetzungen vorliegen. Im Anschluss findet eine moderierte Diskussion statt, in der die seltene Gelegenheit besteht, mehr über die bis in die Gegenwart bedeutende Kulturlandschaft der Bukowina zu erfahren.

Der Eintritt ist frei.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen unter www.europaeum.de

Veranstaltungsort

Lesehalle der Stadtbücherei Regensburg

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Europaeum
Lisa Unger-Fischer
Telefon 0941 943-3896
E-Mail lisa.unger@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/69 KB)