Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lesung und Gespräch mit dem Dichter Pavel Novotný und der Übersetzerin Kristina Kallert

Dienstag 12. November 2019, 19:00 Uhr

In diesem Jahr wird der zur jüngeren Generation tschechischer Künstler gehörende Schriftsteller, Übersetzer und Literaturwissenschaftler Pavel Novotný in Regensburg auftreten. Novotný spezialisiert sich auf literarische Montage, Akustische Literatur und RadioArt. In seinem Werk greift er soziale und regionale Aspekte der heutigen tschechischen Gesellschaft auf. Vor kurzem ist nach seinem Text Tramvestie eine Oper entstanden, die im Nationaltheater in Prag uraufgeführt wurde. Nicht nur in Tschechien, sondern auch im deutschsprachigen Ausland hat er sich mit seinen radiophonen Kompositionen und experimentellen Hörspielen einen Namen gemacht.
Die Lesung findet in deutscher und tschechischer Sprache statt. Der Eintritt ist frei.
Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Bibliothek Regensburg und dem Tschechischen Zentrum München durchgeführt. Gefördert von der Regensburger Universitätsstiftung ProArte.


Infos zu der Kulturveranstaltung Herbstlese(n): https://www.uni-regensburg.de/bohemicum/veranstaltungen/herbstlese/index.html

Veranstaltungsort

Staatliche Bibliothek Regensburg

Informationen/Kontakt

BOHEMICUM - Center for Czech Studies
Katerina Sichova
Telefon: 0941 943-3558
E-Mail: katerina.sichov@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/69 KB)