Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Adventsmarkt am Campus

Montag 2. Dezember 2019 – Donnerstag 5. Dezember 2019

Auch in diesem Jahr laden die Katholische Hochschulgemeinde, die Evangelische
Studierendengemeinde sowie eine Reihe weiterer studentischer Gruppen vom
2.-5. Dezember zu einem studentischen Adventsmarkt auf dem Campus ein. An jedem Tag werden von 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr Glühwein, Apfel-Cider, Kinderpunsch, frische Waffeln, Regensburger-Semmeln, Suppe sowie Waren aus dem Fair-Trade-Bereich und anderen adventlichen Leckereien angeboten.

Umrahmt wird der Adventsmarkt musikalisch durch Beiträge verschiedener Musikensembles von Universität und OTH. Die teilnehmenden studentischen Initiativen stellen sich außerdem vor und machen auf ihre je spezifischen Anliegen aufmerksam.

Der Adventsmarkt ist nicht kommerziell ausgerichtet und wird ausschließlich von den Hochschulgemeinden und studentischen Gruppen organisiert und durchgeführt. Der Erlös des Adventsmarktes kommt zu 100% dem Projekt Molham-Team, einem Partner-Projekt vom CampusAsyl, zugute.

Aufgrund der Umbauarbeiten auf dem Forum der Universität findet der Adventsmarkt
auch in diesem Jahr wieder vor dem Studierendenhaus der OTH statt.

Das Studentenwerk Regensburg/Niederbayern unterstützt den Adventsmarkt durch die Bereitstellung von Tassen und die Bereitstellung für Spülmöglichkeiten.

Einige der beteiligten Gruppen sind:

  • Katholische Hochschulgemeinde
  • Evangelische Studierendengemeinde
  • AIESEC
  • AK Ökologie
  • AK Unifair
  • Amnesty International Hochschulgruppe
  • Campus e.V.
  • CampusAsyl
  • Fachschaft ANK (OTH)
  • INGEAR
  • Netzwerk Nachhaltigkeit
  • Rotaract
  • "Seebrücke"
  • Studentenmission Deutschland
  • Studierendenvertretung OTH

Veranstaltungsort

OTH Regensburg, vor dem Studierendenhaus

Informationen/Kontakt

Katholische Hochschulgemeinde Regensburg
und
Evangelische Hochschulgemeinde Regensburg

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/69 KB)