Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Russisch-Bayerischer Online-Workshop zu Künstlicher Intelligenz und Recht

Donnerstag 17. Juni 2021, 09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Der Workshop wird von BAYHOST, dem Deutschen Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) Moskau, der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) und der Repräsentanz des Freistaats Bayern in der Russischen Föderation organisiert.

Die Anwendung von Methoden der Künstlichen Intelligenz wirft zahlreiche rechtliche Fragen auf, die die Verantwortung für die möglichen Folgen des Einsatzes autonomer Systeme betreffen. An der Julius-Maximilians-Universität Würzburg nimmt sich die Forschungsstelle RobotRecht (www.robotrecht.de) der rechtlichen Herausforderungen an, welche die technische Entwicklung im Bereich autonomer Systeme und Künstlicher Intelligenz mit sich bringt. Demgegenüber betreibt das Center for Artificial Intelligence and Data Science neben Grundlagenforschung auch angewandte Forschung im Bereich der Künstlichen Intelligenz in der Datenwissenschaft zur Unterstützung von Wissenschaft und Gesellschaft.

Im Rahmen des Online-Workshops möchten wir aktuelle russische und bayerische Forschungen und Entwicklungen im Bereich von Künstlicher Intelligenz und Recht vorstellen und diskutieren sowie Kooperationen initiieren.

Der Workshop findet in englischer Sprache statt. Nähere Informationen und das Online-Anmeldeformular sind auf der Website von BAYHOST zu finden:
www.bayhost.de

Veranstaltungsort

Online

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
BAYHOST - Bayerisches Hochschulzentrum für Mittel-, Ost- und Südosteuropa
Nikolas Djukić (Geschäftsführer)
E-Mail: djukic@bayhost.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/69 KB)