Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Herbstkonzert des Symphonieorchester

Donnerstag 20. November 2014, 19:30 Uhr

Am 20. November lädt das Symphonieorchester der Universität zu
einem besonderen musikalischen Schmankerl: Antonín Dvořáks 8. Symphonie
und die Uraufführung von „Pragerata“ werden in diesem Benefizkonzert des Alumni-Vereins „Ehemalige Studierende der Universität Regensburg e.V.“ (ESdUR) und der Freunde der Universität Regensburg e.V. zu Gehör gebracht.

Eintritt: 20 Euro, Schüler/Studierende 10 Euro.

Kartenvorverkauf

Touristinformation (Altes Rathaus) unter Telefon 0941 507-5050.

Abendkasse ab 18:30 Uhr - Einlass ab 19 Uhr.


Zur „Pragerata“

Bei der Pragerata handelt sich um ein Werk mit fünf Sätzen, bestehend aus Eigenkompositionen von Studierenden zum Thema „Prag“. Fünf Studierende der Regensburger Musikwissenschaft – alle Absolventen der Kompositionskurse von Universitätsmusikdirektor Graham Buckland – trafen sich im Frühjahr 2014 in Prag, um Ideen dafür zu sammeln. Jeder Komponist übernahm die Verantwortung für einen Satz, alle besprachen aber die Arbeit mit den anderen, so dass möglichst viele Ideen zusammengetragen werden konnten. Im Sommersemester 2014 präsentierte jeder dann seine Arbeit und setzt sich der Kritik der anderen Komponisten aus. Am 20. November 2014 wird nun das Ergebnis des Projekts vom Symphonieorchester der Universität uraufgeführt.

Veranstaltungsort

Universität Regensburg
Audimax

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Prof. Dr. Reinhard Wirth
Telefon 0941 943-1825

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)