Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

"Erzieherinnen, Abolitionistinnen, politische Philanthropinnen. Jüdische Aktivistinnen im vereinten Italien zwischen nationaler Solidarität und internationaler Orientierung"

Dienstag 30. Juni 2015, 16:15 Uhr

Forschungskolloquium zur Europäischen Geschichte

Gastvortrag von Dr. Ruth Nattermann (Europäisches Hochschulinstitut Florenz)

zum Thema "Erzieherinnen, Abolitionistinnen, politische Philanthropinnen. Jüdische Aktivistinnen im vereinten Italien zwischen nationaler Solidarität und internationaler Orientierung"


Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Eintritt frei.


Veranstaltungsort

Universität Regensburg
Vielberth Gebäude, Raum VG 0.15

Informationen/Kontakt

PKGG, Lehrstuhl für Europäische Geschichte
Prof. Dr. Rainer Liedtke
(09 41) 6 30 91 58-50

E-Mail

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)