Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

"Woyzecks Delirium"

Samstag 6. Juni 2015, 19:30 Uhr – Mittwoch 10. Juni 2015, 19:30 Uhr

eine Annäherung an Büchners Fragment von Georg Büchner

präsentiert vom Regensburger Studententheater.

„Was ist das, das in uns hurt, lügt, stielt und mordet?“, fragte sich einst Georg Büchner und eben diesem Gedankenspiel geht das Regensburger Studententheater mit einer Annäherung an dessen Fragment auf den Grund. Es wird die Geschichte von Franz Woyzeck, einem jungen Soldaten erzählt, der an den Herausforderungen des Lebens zerbricht, was in tödlicher Gewalt gegen die wichtigsten Menschen in seinem Leben endet.

Einführung um 19 Uhr.

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Kartenvorverkauf per E-Mail an regensburger.studententheater@gmx.de, an der Vorverkaufsstelle in der Mensa von Universität und OTH

Veranstaltungsort

Theater an der Uni

Informationen/Kontakt

Regensburger Studententheater
Infos auf Facebook

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)