Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Veranstaltungs-Reihe "Was ist wirklich?"

Dienstag 2. Juni 2015, 17:00 Uhr

Expertengespräche aus dem Spannungsfeld von Naturwissenschaft, Kultur und Religion

Vortrag von Max Mannheimer (Zeitzeuge aus München) zum Thema: "Das Böse im Menschen - Erfahrungen eines KZ-Überlebenden".

Vor 70 Jahren wurde das KZ Dachau von den Alliierten befreit – 41.500 Menschen fanden darin den Tod. Nirgendwo offenbart sich das Böse im Menschen stärker als in der Ideologie  und den Greueltaten des Nationalsozialismus. Der mittlerweile 95-jährige Zeitzeuge Max Mannheimer hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, über seine Erlebnisse als jüdischer KZ-Häftling zu berichten, um die folgenden Generationen vor einer Wiederholung dieses Bösen zu bewahren.

Eintritt frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos zur Veranstaltungs-Reihe: was-ist-wirklich.de

Veranstaltungsort

Universität Regensburg
Vielberth-Gebäude
Hörsaal H 24

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Fakultät für Mathematik
Johannes Kleiner
Telefon 0941 943-2775
E-Mail Johannes.Kleiner@mathematik.uni-regensburg.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)