Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Informationsveranstaltung zum European Research Council (ERC)

Donnerstag 25. Juni 2015, 09:30 Uhr – 13:00 Uhr

Fördermöglichkeiten für exzellente Grundlagenforschung

Der ERC fördert herausragende Einzelprojekte in der Grundlagenforschung mit bis zu 3,5 Mio. €., darunter auch schon einige Projekte in Regensburg.

Die Förderung ist themenoffen und richtet sich an Forschende aller Karrierestufen.
Entscheidend sind allein eine bahnbrechende Idee und ein wissenschaftlich exzellentes Projekt. Die Informationsveranstaltung richtet sich besonders an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in den ersten 12 bis 14 Jahren nach der Promotion. Teilnehmende können sich bei einer professionellen Beraterin informieren, von den Erfahrungen eines erfolgreichen Antragstellers profitieren und die Unterstützungsmöglichkeiten an der Universität Regensburg kennenlernen.


Im Sommer erscheint das neue ERC-Arbeitsprogramm, die nächsten Ausschreibungen liegen voraussichtlich Ende 2015. Jetzt ist daher ein guter Zeitpunkt, sich aus erster Hand zu informieren und wichtige Kontaktpersonen direkt kennenzulernen. Die Universität Regensburg hat sich zum Ziel gesetzt, die Einwerbung von Drittmitteln besonders im EU-Bereich weiter zu steigern und Nachwuchswissenschaftlerinnen und --wissenschaftler auf ihrem Karriereweg gezielt zu unterstützen.


Weitere Informationen...

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eintritt frei.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 19. Juni an unter
info.veranstaltung@uni-regensburg.de


Donnerstag, 25. Juni 2015
Senatssaal (Zentrales Verwaltungsgebäude, 2. Stock, Raum 02.25)


09:30 – 09:45 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Bernhard Weber, Vizepräsident für Forschung und
Nachwuchsförderung, Universität Regensburg


09:45 - 10:30 Uhr Der Europäische Forschungsrat (ERC) in HORIZON 2020 –
Grundlagen, Förderlinien, Ausschreibungen
Stefanie Schelhowe, Nationale Kontaktstelle ERC, EU-Büro des BMBF


10:30 - 11:00 Uhr Erfahrungen eines erfolgreichen Antragstellers
Prof. Dr. Gunter Meister, Universität Regensburg


11:00 - 11:15 Uhr Kaffeepause


11:15 – 11:30 Uhr Unterstützung für ERC-Antragstellende an der Universität
Regensburg
Team der Forschungsförderung, Universität Regensburg


11:30 - 13:00 Uhr Antragstellung beim ERC
Stefanie Schelhowe, Nationale Kontaktstelle ERC, EU-Büro des BMBF


Veranstaltungsort

Universität Regensburg
Senatssaal (Zentrales Verwaltungsgebäude, 2. Stock, Raum 2.25)

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg – Referat IV/5
Forschungsförderung – Drittmittel
Telefon 0941/943-5509 bzw. 5511
Mail:

matthias.koehler@ur.de oder michael.hamoser@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)