Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

"Deutsch im frühneuzeitlichen Regensburg"

Dienstag 23. Januar 2018, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Paul Rössler (Universität Regensburg)

Eine Veranstaltung des Lehrstuhls für Deutsche Philologie – Deutsche Sprachwissenschaft


Die Geschichte Regensburgs in der Frühen Neuzeit ist wechselvoll – und ebenso die der deutschen Sprache in dieser Zeit. Wie hat sich zwischen dem Spätmittelalter des 15. Jahrhunderts und der Neuzeit hin zum 19. Jahrhundert die deutsche Sprache in der Stadt verändert? Welche Rolle spielten dabei Buchdruck, Reformation und Immerwährender Reichstag? Anhand von Textbeispielen geht der Vortrag diesen Fragen nach.

Veranstaltungsort

Haus der Begegnung (Hinter der Grieb 8, Regensburg)

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Prof. Dr. Paul Rössler
Telefon 0941 943-3444
E-Mail paul.roessler@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)