Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Ringvorlesung: Demokratie – die beste Form der Herrschaft?

Mittwoch 28. November 2018, 18:15 Uhr – 20:00 Uhr

Hans Maier (München) spricht zum Thema "Der eigensinnige Freistaat. Bayern 1918-2018".

Dass die Rede vom Freistaat Bayern einst revolutionären Ursprungs war, wird heute leicht vergessen. Hans Maier erinnert angesichts des Gründungstags des Freistaats Bayern durch Kurt Eisner am 8. November 1918 an diesen revolutionären Auftakt. Maiers Blick auf den „eigensinnigen Freistaat“ zeichnet die wechselhafte Geschichte Bayerns in der Spannung zwischen nostalgischem Rückblick, barbarischem Rückfall und beherztem Zukunftsprojekt. Dabei kommt nach dem zweiten Weltkrieg eine Erfolgsgeschichte zum Vorschein, in der Bayern, durchaus selbstbewusst und eigensinnig, Tradition und Fortschritt, Christentum und Demokratie zu versöhnen versteht.

Dabei weiß Hans Maier bestens, wovon er redet. Er hat nicht nur, als Politikwissenschaftler, ein vielbeachtetes Werk zur Ideengeschichte von Demokratie, Christentum und Totalitarismus vorgelegt, sondern auch die Politik Bayerns eigensinnig mitgestaltet, als langjähriger Minister für Kultus und Wissenschaft.

Der Eintritt ist frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen

Plakat zur Ringvorlesung

Veranstaltungsort

Universität Regensburg, Zentrales Hörsaalgebäude, Hörsaal H 3

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Fakultät Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
Zentrum für Klassikstudien
Prof. Dr. Dirk Steuernagel
Telefon 0941 943-3155
E-Mail dirk.steuernagel@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)