Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

"Erinnern, Gedächtnis und Vergessen aus kollektivwissenschaftlicher Perspektive"

Freitag 9. November 2018, 09:00 Uhr – 17:30 Uhr

Friedenspreis des deutschen Buchhandels für das Ehepaar Assmann, der Ruf nach Geschichtsrevisionismus von Rechts: Die Intensivkonferenz 2018 der Forschungsstelle Kultur- und Kollektivwissenschaft setzt sich mit dem brisanten Thema des kollektiven Erinnerns und Vergessens auseinander.

Eintritt frei.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Nur nach verbindlicher Anmeldung bis spätestens 01.11.2018 per E-Mail an jan.marschelke@ur.de

Weitere Informationen

Veranstaltungsort

Altes Finanzamt, Raum 319, Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Forschungsstelle Kultur- und Kollektivwissenschaft
Jan-Christoph Marschelke
Telefon 0941 943-5300
E-Mail jan.marschelke@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

 

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)