Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

"Pressefreiheit in Europa: Tschechien und die Slowakei auf Abwegen?"

Dienstag 13. November 2018, 18:00 Uhr

Podiumsdiskussion

Auf der aktuellen Rangliste von Reporter ohne Grenzen sind unsere Nachbarn in Tschechien und der Slowakei um 10 bzw. 11 Plätze nach unten gerutscht. Woher rührt dieser Abstieg? Vor dem Hintergrund dieser aktuellen Befragung wollen wir mit einem
Journalismus-Experten die Umstände besprechen. Außerdem werden wir mit Journalist*innen aus Tschechien und der Slowakei die aktuelle Situation der Medien in beiden Ländern näher beleuchten. Wie ist die Stimmung in der Bevölkerung, was sind die politischen Hintergründe für den Rückgang der Pressefreiheit und droht womöglich eine flächendeckende Einschränkung der Informationsfreiheit in weiteren EU-Mitgliedsländern?

Eine Veranstaltung des Europaeum, der Petra-Kelly-Stiftung und der Europäischen Akademie Bayern.

Der Eintritt ist frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen unter www.europaeum.de oder im Flyer (PDF / 1,2 MB)

Veranstaltungsort

Universität Regensburg, Vielberth-Gebäude, OG2, Hörsaal H 26

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Europaeum
Lisa Unger-Fischer (Geschäftsführung)
Telefon 0941 943-3896
E-Mail lisa.unger@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)