Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

„Gibt´s was Neues?“

Sonntag 27. Januar 2019, 11:00 Uhr

Vernissage und Vorträge zum Thema Eye Tracking

Seit 2013 haben vierzehn Künstlerinnen und Künstler aus Regensburg und der Region ihre Werke in der Augenklinik Regensburg ausgestellt. Es wird Zeit nachzufragen, ob die Künstlerinnen und Künstler weiterhin im Kunstbetrieb tätig sind. Und wenn das hoffentlich der Fall ist, stellt sich die Frage, ob die Kunstschaffenden bei ihrem unverkennbaren persönlichen Stil, den Themen und Techniken geblieben sind oder ob sich da etwas verändert hat.

Aus dieser Neugierde heraus hat die die Augenklinik Regensburg Alois Achatz, Katja Barinsky, Bernhard Dagner, Katharina Gierlach, Heinrich Glas, Stefan Göler, Barbara Gufler, Regine Herzog, Inken Hilgenfeld, Michael Hottner, Eveline Kooijman, Astrid Schröder, Alexander Stern und Georg Tassev eingeladen, in einer Sonderausstellung ihre aktuellen Werke vorzustellen.

Nach der Begrüßung durch Privatdozent Dr. Wolfgang Herrmann, Augenklinik Regensburg, werden Professor Dr. Andreas Remky, Augenklinik Regensburg, zum Thema „Eye Tracking. Ein Beitrag zur Geschichte“ und Philipp Meister M.A., Institut für Kunstgeschichte Universität Regensburg zu „Eye Tracking. Eine neue Methode in der Kunstgeschichte“ referieren.

Eye Tracking ist eine wissenschaftliche Methode, um die Augenbewegungen und Fixationen zu erfassen. Ein Eyetracker sendet Infrarot-Licht aus, das vom Auge reflektiert wird. Die daraus resultierenden Blickbewegungsanalysen können Aussagen zum Verständnis für Prozesse in der Wahrnehmung, der Verarbeitung visueller Informationen und der Bildbetrachtung liefern.

Zur Ausstellungseröffnung „Gibt´s was Neues“ hält Kunsthistorikerin Dr. Kirsten Remky die Einführungsrede. Sie organisierte und kuratierte die vierzehn vorangegangenen Einzelausstellungen im Zeitraum von 2013 bis 2018.

Der Eintritt ist frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Programm (PDF / 43 KB)

Veranstaltungsort

Krankenhaus Barmherzige Brüder, Großer Hörsaal St. Vinzenz, Prüfeninger Straße 86, 93049 Regensburg

Informationen/Kontakt

Augenklinik Regensburg
Dr. Kirsten Remky
Telefon 0941 465 25318
E-Mail kunst@augenklinik-regensburg.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)