Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Praktikerkreis Personal und Arbeitsrecht

Donnerstag 2. Mai 2019, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

"Scheinselbständigkeit aus sozialrechtlicher Sicht"

Der Einsatz von nur dem Scheine nach Selbständigen kann teuer zu stehen kommen. Die Beitrags- und Haftungsrisiken kann das Anfrageverfahren nach § 7a SGB IV reduzieren.

  • Einsatz von Selbständigen als Fremd- oder Eigenpersonal?
  • Kriterien zur Abgrenzung von beitragspflichtiger Beschäftigung und sozialversicherungsfreier Selbständigkeit
  • Zweifelsfälle in der Praxis
  • Anfrageverfahren nach § 7a SGB IV: Vor- und Nachteile, Ablauf, Entscheidungen und deren rechtliche Wirkung
  • Unterlassenes Anfrageverfahren und Strafbarkeit nach § 266a StGB (Vorenthalten von Arbeitsentgelt)

Referent: Stephan Rittweger, Vorsitzender Richter am Landessozialgericht München

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen und Anmeldung (PDF / 166 KB)

Für Fachanwälte kann eine Teilnahmebescheinigung nach § 15 FAO gegen eine Gebühr von 40 Euro ausgestellt werden.
Die Mitarbeiter der Universität Regensburg können sich kostenlos die Teilnahme am Vortrag bestätigen lassen.

Veranstaltungsort

Universität Regensburg, Zentrales Hörsaalgebäude, Hörsaal H 13

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht
Gisela Schober
Telefon 0941 943-2647
E-Mail lehrstuhl.maschmann@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)