Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aggressor oder Friedensstifter?

Donnerstag 25. April 2019, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Russland, das Völkerrecht und seine Nachbarn

Die öffentliche Podiumsdiskussion zwischen der renommierten Journalistin und Russland-Expertin Gesine Dornblüth und dem estnischen Völkerrechtler Lauri Mälksoo, Autor des Buches „Russian Approaches to International Law“, wird den völkerrechtlichen Konsequenzen Russlands Außenpolitik nachgehen.

Russland: Provokateur, Aggressor, selbsternannter Friedenstifter? – Seit dem russisch-georgischen Krieg (2008), dem Beginn der sogenannten Ukraine Krise (2014) und dem russischen militärischen und politischen Engagement im Syrienkrieg sieht sich die internationale Staatengemeinschaft mit Prozessen der Umdeutung grundlegender Prinzipien des Völkerrechts und der internationalen politischen Ordnung konfrontiert.

Welche politischen und völkerrechtlichen Entscheidungsprozesse und Argumentationsmuster Russlands lassen sich ausmachen? Welche Auswirkungen haben sie auf Russlands unmittelbare Nachbarn? Lassen sich ähnliche Tendenzen auf überregionaler Ebene erkennen?

Die öffentliche Podiumsdiskussion zwischen der bekannten Journalistin und Russland-Expertin Gesine Dornblüth und dem estnischen Völkerrechtler Lauri Mälksoo, Autor des vielbeachteten Buches „Russian Approaches to International Law“, wird diesen und anderen Fragen nachgehen.

Podiumsdiskussion mit Prof. Lauri Mälksoo (Tartu) und Dr. Gesine Dornblüth (Berlin)

Moderation: Dr. Cindy Wittke (Regensburg)

Diese Veranstaltung ist Teil der CITAS-Dialog Reihe, veranstaltet mit der freundlichen Unterstützung der Regensburger Universitätsstiftung Hans Vielberth, und Teil der Regensburger Vorträge zum östlichen Europa, veranstaltet mit der freundlichen Unterstützung des Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropa Forschung (IOS) und der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropaforschung.

Der Eintritt ist frei.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen unter www.ur.de/citas/veranstaltungen oder www.gs-oses.de/veranstaltungen oder www.ios-regensburg.de/veranstaltungen

Plakat (PDF / 1,4 MB)

Veranstaltungsort

IOS, Altes Finanzamt, Raum 319, Landshuter Str. 4, Regensburg

Informationen/Kontakt

CITAS
Center for International and Transnational Area Studies
Universität Regensburg
Paul Vickers
Telefon 0941 943-5964
E-Mail citas@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)