Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

„Zufluchtsort Broadway: Verletzte Männer singen um ihr Leben“

Dienstag 16. April 2019, 19:30 Uhr – Donnerstag 18. April 2019, 19:30 Uhr

präsentiert von Projekt Soundheim

In der One-Man-Show mit Musik treten sechs Männer auf, die keinen Schlaf finden. Diese sechs Männer entspringen sechs verschiedenen amerikanischen Musicals und sie haben die Reise über den großen Teich auf die deutsche Kleinkunstbühne angetreten, um einem Publikum, das sie noch nicht kennt, ihre Wunde zu zeigen in der Hoffnung auf Heilung. Denn nebst ihrem künstlerischen Geburtsort am Broadway wird das halbe Dutzend Männer durch das Verletzt-Sein geeint. Sie alle wurden von etwas oder jemandem verletzt und ziehen nun, im Schutzmantel der Nacht und in der Klarheit der Isolation, ihre individuellen Schlüsse daraus. Das deutschsprachige Publikum ist herzlich dazu eingeladen, mit auf die Reise ins amerikanische Musical zu kommen und die Grübeleien, Humoresken, und natürlich die Lieder der Männer mitzuerleben und wahlweise mitzuweinen oder mitzulachen.

Eintritt: 7 €, ermäßigt 5 €

Karten an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei Bücher Pustet an der Uni.
Kartenreservierung per E-Mail an projekt.soundheim@gmail.com

Veranstaltungsort

Theater an der Uni

Informationen/Kontakt

Projekt Soundheim
E-Mail projekt.soundheim@gmail.com

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/66 KB)