Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

CITAS Dialog 2019: Warum schlechte Regierungsführung so stabil sein kann.

Mittwoch 10. Juli 2019, 18:15 Uhr – 19:45 Uhr

Beispiele aus Italien und Südosteuropa

Inwiefern können Korruption und Klientelismus trotz der Untergrabung von Regierungen wirtschaftliche und politische Stabilität erzeugen? Diese Frage besprechen der Politikwissenschaftler Andrea Lorenzo Capussela, Historiker Klaus Buchenau und Rechtswissenschaftler Rainer Arnold.

Weitere Informationen unter www.ur.de/citas/veranstaltungen

Eintritt frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Plakat (PDF / 833 KB)

Veranstaltungsort

Universität Regensburg, Vielberthgebäude, Hörsaal H 26

Informationen/Kontakt

CITAS - Center for International and Transnational Area Studies
Dr. Paul Vickers
Telefon 0941 943-5964
E-Mail citas@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/69 KB)