Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Veranstaltungskalender

CITAS Ringvorlesung | Blinde Flecken im Raum

Mittwoch 19. Januar 2022, 16:00 Uhr - Mittwoch 19. Januar 2022, 17:30 Uhr

Das Mittelmeer aus multidisziplinärer und transhistorischer Perspektive

Der multidisziplinäre Ansatz der Ringvorlesung erforscht die Bedeutung des Mittelmeerraums als Weltregion bis in die Gegenwart. Er fragt danach, ob das Mittelmeer eine praktikable Mesoebene zwischen nationalstaatlich orientierten Ansätzen und der Betonung globaler Verflechtungen darstellen könnte.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Zoom-Teilnahme nur mit Anmeldung bei islands@ur.de

Weitere Informationen unter www.go.ur.de/citas-global

Plakat (PDF)


Programm

20.10.21   
Andreas Guidi (Konstanz), Jonas Hock, Laura Linzmeier (Regensburg)   
Grundbegriffe der Mediterranean und Area Studies

27.10.21   
Rainer Liedtke (Regensburg)
Metamorphose durch Hellenisierung: Thessaloniki und der Große Brand von 1917

03.11.21   
Rembert Eufe (Tübingen)    
Das veneziano de là da mar

10.11.21    
Sonja Brentjes & Victor de Castro y León (Berlin)
Mittelmeerbeziehungen aus der Sicht von See- und Landkarten (14. 17. Jh.)

17.11.21   
Ulrich van Loyen (Siegen)
Trance und Tradition. Erweckungsbewegungen im Italien des 20. Jahrhunderts

24.11.21   
Ralf Junkerjürgen (Regensburg)
Der staatenlose Graf von Monte Christo: Insel als Handlungsraum und Symbol im Werk von Alexandre Dumas

01.12.21   
Sarah Nimführ (Linz)    
(Im)Mobilität und mediterrane Migration

08.12.21   
Jasmin Daam (Bonn)    
How to see it: Tourism and Space-Formation in the Arab Eastern Mediterranean in the Early Twentieth Century

15.12.21   
M’hamed Oualdi (Paris)    
Ottoman Legacies in Colonial North Africa (1860s-1920s)

12.01.22   
Martina Seifert (Hamburg)    
Kommunikationsraum Adria: Befunde, Interpretationen, Narrative

19.01.22   
Robert Blackwood & Stefania Tufi (Liverpool)    
The Mediterranean as a transnational space: a sociolinguistic perspective from France and Italy

26.01.22   
Karla Mallette (Michigan) & Daniel König (Konstanz)    
Cosmopolitan languages in the Mediterranean: book launch and discussion

02.02.22   
Steffen Schneider (Graz)    
Die Repräsentation mediterraner Hafenstädte in literarischen Texten der romanischen Literaturen

Veranstaltungsort

Zoom

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
CITAS Netzwerk: Mediterranean Island Studies / Romanistik
Jonas Hock und Laura Linzmeier
E-Mail islands@ur.de

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie eine Veranstaltung melden?

Bitte verwenden Sie dazu das Formular (PDF/69 KB)