Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

NU-BIG

NU-BIG: Nachuntersuchung des Projekts „Bewegung als Investition in die Gesundheit“: Teilprojekt „qualitative Evaluation“

Hier geht es zur offiziellen Website des BIG-Projektes: https://www.big-projekt.de/

Hier geht es zur offiziellen Website von NU-BIG: https://www.big-projekt.de/nu-big/

Hintergrund - das BIG-Projekt:

BIG („Bewegung als Investition in die Gesundheit) ist ein Projekt zur Bewegungsförderung bei benachteiligten Frauen in der Lebenswelt Kommune. Durch eine partizipative Beteiligung werden die Frauen dazu befähigt, zielgruppengerechte Bewegungsangebote zu entwickeln, zu implementieren und zu evaluieren. Seit dem Jahr 2005 konnte das Projekt auf 17 deutsche Kommunen übertragen werden.

Ziele von NU-BIG:

Die Nachuntersuchung des BIG-Projektes umfasst eine quer- und längsschnittliche Untersuchung unter Verwendung qualitativer und quantitativer Methoden. Empirische Daten werden sowohl an „aktiven“ als auch „inaktiven“ Standorten erhoben. Ziel der Studie ist es, Erkenntnisse über die langfristige

-          verhaltenspräventive Wirkung (Erreichung der Zielgruppe, Wirksamkeit),

-          verhältnispräventive Wirkung (Schaffung kommunaler Strukturen) von BIG

-          und dessen Übertragbarkeit (Transfer auf weitere Standorte) zu gewinnen.

NU-BIG ist ein Kooperationsprojekt der Universität Regensburg (qualitative Evaluation), dem Helmholtz Zentrum München (gesundheitsökonomische Evaluation) und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (quantitative Evaluation und Koordination).

Teilprojekt qualitative Evaluation am Standort Regensburg:

Die Evaluation umfasst ein qualitativ- exploratives Studiendesign. Geplant ist ein systematischer Vergleich der Inanspruchnahme und der Nachhaltigkeit des Kursangebotes bei Frauen mit längerer Teilnehmererfahrung und Neueinsteigerinnen. Des Weiteren sollen Erfolgsfaktoren und Hemmnissen bei der Umsetzung und Übertragbarkeit des Projektes an verschiedenen Standorten identifiziert werden. Vorangeschaltet ist die Entwicklung von geeigneten Leitfäden für die Führung von Einzelinterviews und Fokusgruppen auf Basis der bereits in den BIG-Projekten eingesetzten Leitfäden.

Laufzeit:

01.08.2020 – 31.07.2023

Förderung:

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kontakt:

Medizinische Soziologie, Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin

Alexandra Sauter

E-Mail: Alexandra.Sauter@klinik.uni-regensburg.de

Tel.: 0941/ 944-5224


  1. Fakultät für Medizin