Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Geschichte

Historische Eckpunkte

 

1962   Beschluss des Bayerischen Landtags zur Gründung einer Universität mit vollem Fächerspektrum in Regensburg
1965
Konzept einer Einbindung der vorklinischen Fächer in den Fachbereich Biologie (Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin)
1967 Gründung der Universität
1969  Berufung des medizinischen Beirats für die Planung und Struktur der Medizinischen Fakultät 
1971 Beginn des vorklinischen Unterrichts
1973 Erstes Physikum
1978   Grundsteinlegung für das Klinikum und Baubeginn des 1. Abschnittes (Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) 
1984 

Eröffnung des 1. Bauabschnittes des Klinikums (Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)

Aufnahme des Studienbetriebs und
der Patientenbehandlung in der Zahnmedizin

1985 Gründung der Fakultät für Medizin
1989 Etablierung des 1. medizinischen Lehrstuhles (Pathologie)
1991 Etablierung von 12 klinisch-praktischen Lehrstühlen und des Lehrstuhls für Medizinsche Mikrobiologie und Hygiene
1992  

Eröffnung des 2. Bauabschnittes des Klinikums mit den Bauteilen A0, B1, B2, C1, C2, C3, D1, D2 (bzw. 496 Betten)

Aufnahme des ambulanten und stationären Patientenbetriebs in der Medizin sowie des Studienbetriebs im Dritten Klinischen Abschnitt (Praktisches Jahr)

1995 Etablierung der Lehrstühle für Neurologie und Psychiatrie und Psychotherapie im Bezirkskrankenhaus (jetzt Bezirksklinikum) Regensburg
1996/97 Aufnahme des Studienbetriebs im Ersten und Zweiten Klinischen Abschnitt des Studiums der Humanmedizin
1998/99
Inbetriebnahme des ersten Teils des 3. Bauabschnitts mit den Bauteilen B3, B4, C4 (bz7w. zusätzlich 310 Betten)
2000

Erstes Staatsexamen in der Medizin

2001 Vervollständigung des klinisch-praktischen Fächerspektrums durch Etablierung externer Lehrstühle an Kooperationskliniken
2006

Inbetriebnahme des zweiten Teils des 3. Bauabschnitts D3 mit drei klinisch-theoretischen Fächern

2007 Etablierung des Lehrstuhls für Kinder- und Jugendmedizin
2009  Einweihung des José-Carreras-Zentrums für Somatische Zelltherapie 
2010  Eröffnung des Neubaus für die Kinder- und Jugendmedizin (KUNO) und des Forschungsgebäudes D4
2017 Grundsteinlegung für das Forschungsgebäude D5

 


Etablierung der Lehrstühle und Abteilungen

 

1984   

Lehrstuhl für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie

Lehrstuhl für Kieferorthopädie

Lehrstuhl für Zahnärztliche Prothetik

Lehrstuhl für Zahnerhaltung und Parodontologie

1989 Lehrstuhl für Pathologie
1992

Lehrstuhl für Anästhesiologie

Lehrstuhl für Augenheilkunde

Lehrstuhl für Chirurgie

Lehrstuhl für Dermatologie und Venerologie

Lehrstuhl für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Lehrstuhl für Herz-Thorax- und herznahe Gefäßchirurgie

Lehrstuhl für Innere Medizin I

Lehrstuhl für Innere Medizin II

Lehrstuhl für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin

Lehrstuhl für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Lehrstuhl für Neurochirurgie

Lehrstuhl für Röntgendiagnostik

Lehrstuhl für Strahlentherapie

Abteilung für Nuklearmedizin

Abteilung für Unfallchirurgie (bis 2014)

1995

Lehrstuhl für Neurologie

Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapie

Abteilung für Hämatologie und Internistische Onkologie (bis 2013)

1996 Abteilung für Pädiatrische Opthalmologie, Strabismologie und Ophthalmogenetik (bis 2007)
2000 Lehrstuhl für Orthopädie
2003

Lehrstuhl für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Schwerpunkt Gynäkologie)

Lehrstuhl für Immunologie

Lehrstuhl für Urologie

2004

Lehrstuhl für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (SchwerpunktGeburtshilfe)

Lehrstuhl für Funktionelle Genomik

Lehrstuhl für Humangenetik

Abteilung für Forensische Psychiatrie

2007

Lehrstuhl für Kinder- und Jugendmedizin

Abteilung für Psychosomatische Medizin

Abteilung für Onkogenomik (bis 2010)

2008

Lehrstuhl für Epidemiologie und Therapieverfahren

Abteilung für Thoraxchirurgie

2010

Lehrstuhl für Experimentelle Medizin und Therapieverfahren

Lehrstuhl für Statistische Bioinformatik

Abteilung für Neuropathologie

2012 Abteilung für Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
2013

Lehrstuhl für Innere Medizin III

Lehrstuhl für Genetische Epidemiologie

2014

Lehrstuhl für Unfallchirurgie

Abteilung für Nephrologie

2015

Abteilung für Gefäßchirurgie

Lehrstuhl für Interventionelle Immunologie

2016 Abteilung für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
 

 


Dekane

 

1985-1987 Prof. Dr. Gottfried Schmalz
1987-1989 Prof. Dr. Wolfgang Gernet
1989-1991 Prof. Dr. Ulrich-Georg Tammoscheit
1991-1993 Prof. Dr. Ferdinand Hofstädter
1993-1994 Prof. Dr. Werner Hohenberger
1994-2000 Prof. Dr. Michael Landthaler
2000-2001 Prof. Dr. Ulrich Bogdahn
2001-2003 Prof. Dr. Hans Wolf
2003-2007 Prof. Dr. Michael Nerlich
2007-2011 Prof. Dr. Bernhard Weber
seit 2011 Prof. Dr. Dr. Torsten E. Reichert

 

  1. UNIVERSITÄT

Fakultät für Medizin

 

Eingang Universitätsklinikum

UR- Universität Regensburg
Fakultät für Medizin

am Universitätsklinikum
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg