Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Willkommen

2019 findet die 2. Global Health Spring School statt!

Thema: Mental Health

Save the date: 11.-14. April 2019

Universität Regensburg

Das Anmeldungsportal ist ab Mitte Oktober geöffnet.

Allgemeines

Du interessierst dich für mentale Gesundheit?

Dann komm zur 2. Global Health Spring School
vom 11.-14 April 2019 nach Regensburg!

Die Spring School bietet Studierenden und Berufstätigen aller Fachbereiche, die an Global Mental Health interessiert sind, die Möglichkeit, sich über verschiedenste Aspekte von mentaler Gesundheit zu informieren und auszutauschen.

Wir freuen uns sehr, dass bereits eine Reihe von Experten zugesagt haben, Global Health Themen zu präsentieren und zu diskutieren.

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Spring School gehören u.a.:

  • Einführung in mentale Gesundheit
  • Human Rights
  • Mental Health in Südamerika, Afrika und Osteuropa - Überblick, Herausforderungen & Projektvorstellungen
  • Aktionspläne zu Mental Health
  • Digital Mental Health
  • Herausfordeurngen und Veränderungen von Mental Heallth in der Zukunft

Weitere Details zum Programm und zu spannenden Abendveranstaltungen erfolgen in Kürze.

Wir würden uns sehr freuen, auch dich/Sie zur Global Health Spring School in Regensburg begrüßen zu dürfen.

Das Organisationsteam

Kontakt

Ansprechpartner:

Carmen Jochem

Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin
Universitätsklinikum Regensburg
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

Telefon 0941 944-5256

carmen.jochem@ukr.de


Felix Buder

global.health@ur.de

Über uns

Das Organisationsteam der Global Health Spring School hat sich im Rahmen einer studentischen Initiative zur Förderung von Global Health Lehre an der Universität Regensburg gegründet. Durch das Engagement einiger interessierter Studierender und die Unterstützung von Prof. Dr. Barbara Schmidt (Institut für Mikrobiologie und Hygiene), Prof. Dr. Bernd Salzberger (Leitung Stabstelle Infektiologie und Studiendekan) und Dr. Carmen Jochem (M.Sc. Global Health Policy, Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin) konnte schließlich ab dem Sommersemester 2017 ein Wahlpflichtfach Global Health  an der Universität Regensburg angeboten werden. Dieses Wahlpflichtfach soll den Teilnehmenden einen Einblick in die relevanten Themen der globalen Gesundheitsprobleme in Bezug auf Politik, Ökonomie, Ökologie und Soziologie geben, wobei die Kurse ein Angebot von Studierenden für Studierende sind.

Die Idee zu einer Spring School entstand aus der Kooperation in diesem Wahlfach und auf Initiative von Dr. Jochem und kann durch die Unterstützung von Studierenden und Lehrenden sowie der Fakultät für Medizin der Universität Regensburg und unter der Schirmherrschaft des Instituts für Epidemiologie und Präventivmedizin schließlich realisiert werden.

Am Wochenende vom 11. bis 14. April 2019 wollen wir es 40 Teilnehmenden ermöglichen, einen tieferen Einblick in wichtige Themenbereiche psychischer Gesundheit zu erhalten und so einen Beitrag zur Verbesserung der Lehre in Global Mental Health und einem breiteren Interesse an diesen wichtigen Themen an deutschen Universitäten zu leisten.


  1. STARTSEITE UR
  2. Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin

Global Health Spring School

       Mental Health

 

      11.-14. April 2019

Stethoskop

Ansprechpartner:

Dr. Carmen Jochem
Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin

Telefon 0941 944-5256

carmen.jochem@ukr.de