Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Menschen an der UR

16.07.2019

Regensburger Medizin-Student Felix Berger erhält Abschlusszertifikat der Bayerischen EliteAkademie

Medizinstudent Felix Berger, Foto: © Stiftung Bayerische EliteAkademie

Felix Berger studiert seit dem Wintersemester 2013/14 Humanmedizin an der Universität Regensburg. Über seinen Freundeskreis ist er auf das Programm der Bayerischen EliteAkademie aufmerksam geworden: „Ich wollte über den Tellerrand schauen und mich intensiver mit Themen auseinandersetzen, die nicht oder nur oberflächlich im Studium vermittelt werden“, erklärt Berger. 2016 hatte er sich als Stipendiat beworben, 2017 startete er mit dem Programm und nun, Anfang Juli 2019, konnte er in München von Staatsminister Dr. Florian Herrmann das Abschlusszertifikat entgegennehmen... mehr


12.07.2019

Ehrendoktorwürde für Regensburger Chemiker

Prof Scheer-800px

Die Staatliche Universität St. Petersburg in Russland hat Prof. Dr. Manfred Scheer, Inhaber des Lehrstuhls für Anorganische Chemie der Universität Regensburg, die Ehrendoktorwürde verliehen. Der stellvertretende Rektor der Staatlichen Universität St. Petersburg, Sergey Andriushin, vollzog die Ehrung. Damit wurde Prof. Scheer für seine herausragenden Beiträge zur Entwicklung einer internationalen wissenschaftlichen Kooperation gewürdigt... mehr


10.07.2019

Prof. Dr. Sabine Demel erhält Ellen-Ammann-Preis

2. Preis würdigt Demels Engagement für DONUM VITAE

Prof. Dr. Sabine Demel, Foto: © KDFB/Angelika BardehleAm 1. Juli 2019 ist Prof. Dr. Sabine Demel für Ihr Engagement bei DONUM VITAE Bayern e.V. mit dem Ellen-Ammann-Preis des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand im ehemaligen Senatssaal des Bayerischen Landtags, unter der Schirmherrschaft der Landtagspräsidentin Ilse Aigner statt. Der Ellen-Ammann-Preis, der in diesem Jahr zum vierten Mal verliehen wurde, zeichnet Frauen aus, die sich wie Frauenbundgründerin Ellen Ammann für bessere Lebensumstände für Frauen einsetzen, die in ihrem Engagement Grenzen überschreiten und sich mit Beharrlichkeit für ihre Projektziele eingesetzt haben... mehr


09.07.2019

„Ich bin in meinem Wunschverein gelandet“

Ukr20261

Es benötigt vier Puzzleteile, um Kehlkopfkrebs langfristig erfolgreich zu behandeln – Diagnostik, evidenzbasierte Therapie, Rehabilitation und Lebensqualität –, erklärte Prof. Dr. Christopher Bohr, neuer Lehrstuhlinhaber für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, zu Beginn seiner Antrittsvorlesung zum Larynxkarzinom 2.0 am 5. Juli 2019 am Universitätsklinikum Regensburg: „Nur wenn wir es schaffen, dass diese Teile ineinandergreifen, schaffen wir es das Larynxkarzinom zu bekämpfen“... mehr


08.07.2019

„Die Uni wird mir fehlen“

Prof. Dr. Ingrid Neumann-Holzschuh hält Abschiedsvorlesung

Abschiedsvorlesung Prof.jpeg

Sie war die erste Professorin an der Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften, die erste Dekanin dieser Fakultät und auch die erste Prorektorin der Universität Regensburg – nun neigt sich ihre Dienstzeit dem Ende zu und so hielt Prof. Dr. Ingrid Neumann-Holzschuh vor Kurzem ihre Abschiedsvorlesung zum Thema Louisiana revisited... Sprachliche Vielfalt im Süden Louisianas: Auslaufmodell oder Perspektive für die Zukunft?... mehr


05.07.2019

Bahnbrechende Entdeckungen – „made in Regensburg“

 6009904

Am 27. Juni 2019 feierte die Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin ihren Festtag. Im Mittelpunkt standen die Absolventinnen und Absolventen sowie Prof. Dr. Peter Hegemann, ehemaliger Professor der Universität Regensburg, der an diesem Abend die Ehrendoktorwürde erhielt... mehr


03.07.2019

Dr. Fabian Langer erhält QEOD Dissertationspreis 2019 der European Physical Society

Qeod Dissertationspreis 2019 01 800px

Am Dienstag, dem 25. Juni 2019 wurde Dr. Fabian Langer von der European Physical Society (EPS) mit dem sogenannten ‚QEOD Thesis Prize‘ (Quantum Electronics and Optics Division) im Rahmen der CLEO Europe (Conference on Lasers and Electro-Optics) für seine Doktorarbeit geehrt. Dr. Fabian Langer hat im Forschungsstudiengang Physik des Elitenetzwerks Bayern studiert und im Rahmen seiner Promotion bei Prof. Rupert Huber in Regensburg eine Serie international gefeierter Durchbrüche auf dem Gebiet der sogenannten „Lichtwellen-Elektronik“ erzielt... mehr


01.07.2019

Bessel-Forschungspreis führt Prof. Michael B. Johnston nach Regensburg

Bessel-preis-800px

Der britische Physiker Professor Michael B. Johnston von der University of Oxford ist am 27. Juni 2019 im Rahmen der Jahrestagung der Alexander von Humboldt-Stiftung in Berlin mit dem Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis der Alexander von Humboldt Stiftung ausgezeichnet worden. Damit werden seine wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Terahertz-Spektroskopie von Halbleiter-Nanodrähten und Perowskiten sowie der Entwicklung von Detektoren und Modulatoren auf Basis von orientierten Halbleiter-Nanodrähten gewürdigt. Ein damit verbundener Forschungsaufenthalt führt Professor Johnston an das Institut für Experimentelle und Angewandte Physik der Universität Regensburg... mehr


26.06.2019

„Die Zeit meines Studiums ist noch nicht vorbei“

Antrittsvorlesung Prof.jpeg

Regensburg oder Potsdam? Von beiden Universitäten erhielt Prof. Dr. Angela Ganter kurz nacheinander einen Ruf – entschieden hat sie sich für die Universität Regensburg. Seit Oktober 2018 hat sie hier den Lehrstuhl für Alte Geschichte inne. Nun hat Prof. Dr. Angela Ganter im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Alten Geschichte ihre Antrittsvorlesung zum Thema „Vom Schlachtfeld auf den Acker“ gehalten... mehr


24.06.2019

Auszeichnung für Nachwuchsforscher der UR: Präsident Hebel verabschiedet Physiker Richtung Nobelpreisträgertagung

839a2979

Fabian Mooshammer (aus der Arbeitsgruppe des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträgers 2019 Prof. Dr. Rupert Huber) und Dr. Kai-Qiang Lin (aus der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. John Lupton) wurden zur Lindauer Nobelpreisträgertagung 2019 eingeladen. Dieses Jahr wird diese Ehre lediglich 500 Kandidatinnen und Kandidaten zuteil. Noch dazu gehören beide zu den 30 Auserwählten, die sich mit eigenen Kurzvorträgen und einem eigenen Poster präsentieren dürfen. Eine Auszeichnung auch für den Cover Article in Nature Materials July 2019... mehr


03.06.2019

Die Zukunft der Rente

20190603 Kindermann Interview 01 Newsroom

Bewegungen wie FridaysForFuture oder das Video des YouTubers Rezo zeigen aktuell, dass sich die junge Generation sehr wohl mit politischen Fragen auseinandersetzt und so gesehen von der oft zitierten Politikverdrossenheit eigentlich nicht gesprochen werden kann. Neben Themen wie Demokratie, Nachhaltigkeit, Umweltschutz oder Gleichstellung rücken auch Diskussionen um das Rentenversicherungssystem vermehrt in den Mittelpunkt des Interesses junger Menschen. Erst im Februar dieses Jahres wird Prof. Dr. Fabian Kindermann, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Ökonomie des öffentlichen Sektors, von der Fritz Thyssen Stiftung für das Projekt Die Zukunft der Rente zwischen Demographie und Armutsrisiko − Eine dynamische Gleichgewichtsanalyse mit differentieller Sterblichkeit und heterogenen Haushalten gefördert. Wir haben mit ihm über die Zukunft des deutschen Rentenversicherungssystems gesprochen... mehr


28.05.2019

Im Gedenken an Akad. Direktor Dr. Uwe Kensy

Am 16. Mai 2019 ist Herr Akad. Direktor Dr. Uwe Kensy, ein verdienter Kollege und Angehöriger unserer Universität, im Alter von 60 Jahren verstorben. Seit dem 1. Januar 1993 gehörte Herr Dr. Kensy der Universität Regensburg an, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter, nach der Ernennung zum Akademischen Rat 1997 als wissenschaftlicher Beamter... mehr


17.05.2019

Prof. Dr. Tilo Wettig ist Mitglied im Strategieausschuss Nationales Hochleistungsrechnen

Prof.jpeg

Die GWK hat einen Strategieausschuss Nationales Hochleistungsrechnen eingerichtet und den Regensburger Physiker Prof. Dr. Tilo Wettig als wissenschaftliches Mitglied in den Ausschuss berufen. Der Strategieausschuss soll in der Gründungsphase des Verbunds Nationales Hochleistungsrechnen Empfehlungen für ein Ausschreibungskonzept geben. Dazu gehören u. a. Vorschläge für die Kriterien für die Auswahl der NHR-Zentren und für die Aufnahme von Rechenzentren in die Förderung... mehr


17.05.2019

Im Gedenken an Prof. Dr. Hans-Dietrich Lüdemann

Die Universität kommt ihrer traurigen Pflicht nach, über das Ableben von
Herrn Professor Dr. Hans-Dietrich Lüdemann am 7. Mai 2019 im Alter von 84 Jahren zu informieren... mehr


15.05.2019

Lesung von Anja Kampmann

Img 2992

Auf Einladung von Dr. Rainer Barbey vom Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literatur II war die Autorin Anja Kampmann am 6. Mai zu Gast an der UR und hat Auszüge aus ihrem Roman "Wie hoch die Wasser steigen" vorgestellt. Zahlreiche Interessierte haben zu diesem Anlass den Weg ins Informationszentrum der Universitätsbibliothek gefunden und den Ausführungen der bereits für den Deutschen Buchpreis nominierten Autorin zu folgen... mehr


14.05.2019

Dr. Tanja Wagensohn erhält Bayerische Europamedaille

Europamedaille-800px

Europaminister Dr. Florian Herrmann hat am Montag, dem 13. Mai 2019 bei einem Festakt im Prinz-Carl-Palais Dr. Tanja Wagensohn, Editorial Office der Universität Regensburg, mit der „Medaille für besondere Verdienste um den Freistaat Bayern in Europa und der Welt“ geehrt. Tanja Wagensohn baute zwischen 2003 und 2011 das Bayerische Hochschulzentrum für Mittel-, Ost und Südosteuropa BAYHOST auf... mehr


14.05.2019

Im Gedenken an Prof. Dr. Wolfgang Horn

Die Universität Regensburg trauert um Herrn Professor Dr. Wolfgang Horn, der am 7. Mai 2019 im Alter von 63 Jahren verstorben ist. Prof. Dr. Wolfgang Horn hatte den Lehrstuhl für Musikwissenschaft an der Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften inne. Als ausgewiesener Experte für die Musik von der Renaissance bis zur Romantik hat er bleibende Maßstäbe gesetzt... mehr


10.05.2019

„An Fakten orientieren, dann klappt das mit der Demokratie“
Chemiker diskutieren zum Jahresthema „Stadt und Gesellschaft“

0508-chemie-in-unserer-stadt-09

Einen ungewöhnlichen Beitrag leistete die Fakultät für Chemie und Pharmazie am vergangenen Mittwoch, dem 8. Mai 2019, zum Jahresthema „Stadt und Gesellschaft“ des Regensburger Kulturamts. Waren es bislang Theater- und Musikabende, Lesungen und Theateraufführung, die in diesem Rahmen stattfanden, stand dieser Abend im Zeichen der Wissenschaft. Drei Wissenschaftler der Universität Regensburg griffen unter dem Motto „Chemie als Teil des (Stadt)Lebens: Ist das alles giftig?“ regionale Themen und aktuelle globale Fragestellungen auf und luden die rund 50 Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung zur anschließenden Diskussion ein... mehr


26.04.2019

Tschechischer Botschafter zu Besuch im VR4-Labor

Tschech Botschafter-03 Teaser

Am Donnerstag, dem 25. April 2019, besuchte der Botschafter der Tschechischen Republik in Berlin, Tomáš Jan Podivínský, mit einer Delegation der Industrie- und Handelskammer Regensburg das VR4-Labor der Universität Regensburg in der TechBase... mehr


5. April 2019

Dr. Fabian Langer erhält Dissertationspreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

Langer Fabian Ms-teaser

Dr. Fabian Langer ist während der Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) in Regensburg durch die Sektion Kondensierte Materie für seine Doktorarbeit ausgezeichnet worden. Der Physiker hat an der Universität Regensburg am Institut für Experimentelle und Angewandte Physik vergangenes Jahr promoviert. Dr. Langer hat während seiner Promotion untersucht, wie man die Elektronik der Zukunft noch schneller und leistungsfähiger machen kann... mehr


3. April 2019

Regensburger Physiker verleihen Ehrendoktorwürde an Christopher Lutz von IBM

Drg 3191-47

Am 2. April 2019 verlieh die Fakultät für Physik der Universität Regensburg die Ehrendoktorwürde an Christopher P. Lutz vom IBM Almaden Research Center in Kalifornien. Mit dieser Auszeichnung ehrt die Fakultät Christopher Lutz‘ erstrangige und richtungsweisende Arbeit in der Nanophysik, auf dem Gebiet der Erzeugung kleinster Strukturen aus einzelnen Atomen und der Erforschung des Quantenmagnetismus... mehr


28.3.2019

Ehrendoktorwürde für Regensburger Juristen

Ehrendoktorwuerde Prof.jpeg

Die griechische Nationale und Kapodistrias-Universität Athen hat Prof. Dr. Dr. h.c. Herbert Roth die Ehrendoktorwürde verliehen. Mit der Auszeichnung ehrt die Nationale und Kapodistrias-Universität Athen Professor Roths Werk auf dem Gebiet der Prozessrechtswissenschaft, namentlich im europäischen und internationalen Zivilprozessrecht sowie seine stete Förderung des wissenschaftlichen Austausches zwischen der deutschen und griechischen Prozessualistik... mehr


20.3.2019

Prof. Dr. Bernd Ludwig erhält AMiner Most Influential Scholar Award 2018

Professor Ludwig Bernd Sg-300px

AMiner hat den Regensburger Informationswissenschaftler Prof. Dr. Bernd Ludwig für seine herausragenden Beiträge im Feld der Empfehlungsdienste (englisch: Recommender System) mit dem AMiner Most Influential Scholar Award 2018 ausgezeichnet. Damit gehört Prof. Ludwig laut der  „Aminer Most Influential Scholar List“ im Bereich Recommender Systeme zu den 100 einflussreichsten Wissenschaftlern weltweit... mehr


14.03.2019

„Deutscher Nobelpreis“ für Prof. Dr. Rupert Huber

Prof. Dr. Rupert Huber

Am Mittwoch, dem 13. März 2019, wurden im Festsaal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin die diesjährigen Leibniz-Preise der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) verliehen. Die mit jeweils 2,5 Millionen Euro dotierten Forschungsförderpreise gelten als die „deutschen Nobelpreise“. Dieses Jahr werden insgesamt zehn herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus allen Disziplinen geehrt – unter ihnen der Regensburger Physiker Prof. Dr. Rupert Huber... mehr


28.02.2019

Regensburger Physiker ist Outstanding Referee

Prof-weiss-800px

Der Regensburger Physiker Prof. Dr. Dieter Weiss  ist von der American Physical Society (APS) zum Outstanding Referee (hervorragender Gutachter) gekürt worden. Die Outstanding Referees leisten bei der Begutachtung von Manuskripten, die in der Fachzeitschrift Physical Review veröffentlicht werden, herausragende Arbeit. Dabei tragen sie nicht nur dazu bei, den hohen Standard der Fachzeitschrift zu gewährleisten, sondern helfen häufig auch den Autoren, die Qualität und die Lesbarkeit ihrer Artikel zu verbessern... mehr


27.02.2019

„Neu berufene Professorinnen und Professoren großer Gewinn für die Hochschullandschaft in ganz Bayern“

Stmwk-empfang-neuberufene-professoren

Kunst- und Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat am Montag Professorinnen und Professoren, die zwischen 2017 und 2019 neu an eine staatliche Universität, Technische Hochschule, Hochschule für angewandte Wissenschaften oder Kunsthochschule in Bayern berufen wurden, zu einem Empfang in die Pinakothek der Moderne in München geladen. An dem Empfang nahmen auch neun neu berufene Professorinnen und Professoren der Universität Regensburg und des Universitätsklinikums teil... mehr


20.02.2019

Regensburger Chemiker hält die 2018 – 2019 Neil Bartlett Memorial Lecture

Prof-manfred-scheer

Mit der Vorlesung des Departments of Chemistry der University of California, Berkeley wird Prof. Dr. Manfred Scheer ausgezeichnet.Der Inhaber des Lehrstuhls für Anorganische Chemie an der Universität Regensburg hielt am 8. Februar 2019 die zehnte Neil Bartlett Memorial Lecture am Department of Chemistry der University of California Berkeley zum Thema “The close and loose relationship between Carbon and Phosphorus”. Mit der Neil Bartlett Memorial Lecture wird jedes Jahr einer der führenden Chemiker geehrt... mehr


14.02.2019

Das Tausendste Zertifikat der Studienbegleitenden IT-Ausbildung geht an Julia Löffler

1 000 Zertifikate in weniger als zehn Jahren, das ist die Bilanz der Studienbegleitenden IT-Ausbildung an der Universität Regensburg. Am gestrigen Mittwoch, dem 13. Februar 2019, holte Julia Löffler, die Spanische, Italienische und Russische Philologie studiert und gerade ihre Bachelorarbeit schreibt, ihr Zertifikat für die tausendste erfolgreich abgeschlossene IT-Ausbildung ab... mehr


28.031.01.2019

Betriebswirte der Universität Regensburg in der Forschungs-Spitzengruppe im deutschsprachigen Raum

Prof.jpeg Dr.jpeg Prof.jpeg

Bei dem kürzlich in der WirtschaftsWoche erschienenen Forschungs-Ranking der Betriebswirte im deutschsprachigen Raum, bei dem knapp 3000 Forscher an Hochschulen bezüglich ihrer Publikationsleistung bewertet wurden, haben gleich mehrere Regensburger Betriebswirte sehr gut abgeschnitten... mehr


28.01.2019

Never safe - Moraltheologische Betrachtungen zu "Game of Thrones" bei der Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Scheule

Antrittsvorlesung-scheule-190118-ma-18Prof. Dr. Rupert Scheule erhielt zum Wintersemester 2017/18 den Ruf auf den Lehrstuhl für Moraltheologie an der Universität Regensburg. Moraltheologische Beobachtungen sind es auch, die er in seiner Antrittsvorlesung anstellt, jedoch zu einem im Bereich der Theologie eher unerwarteten Thema, nämlich der US-amerikanischen Fernsehserie „Game of Thrones“... mehr


25.01.2019

Exzellenzpreis für Thea Marlene Kruse

Kruse-thea-marlene Lions-clubs-310px

Thea Marlene Kruse, Absolventin des Studiengangs „Deutsch-Französische Studien: Institutionen und Kultur“, erhält den Exzellenzpreis der Deutsch-Französische Hochschule (DFH). Studiert hat Thea Marlene Kruse an der Universität Regensburg sowie an der Université Clermont Auvergne... mehr


16.01.2019

Physik-Preis Dresden für Prof. Dr. Richter

Richter Newsroom

Am 15. Januar 2019 wurde der „Physik-Preis Dresden“ des Max-Planck-Instituts für Physik komplexer Systeme (MPI-PKS) und der TU Dresden zum dritten Mal verliehen. Der Preisträger ist der Physiker Prof. Dr. Klaus Richter. Die Preisverleihung fand am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme statt... mehr


06.12.2018

Prof. Dr. Rupert Huber erhält Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis

Ur Pm Leibniz-preis01c

Nach über 20 Jahren erhält wieder ein Wissenschaftler der Universität Regensburg den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis: Prof. Dr. Rupert Huber. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) würdigt mit dem Preis die herausragenden experimentellen Arbeiten in der Terahertz- und Festkörperphysik im Grenzbereich zwischen Optik und Elektronik des Regensburger Physikers. „Es ist eine große Ehre für mich, Träger des Leibniz-Preises zu sein. Das ist ein ganz besonderer Ansporn für meine weitere Forschung zur Lichtwellenelektronik“, freut sich Prof. Dr. Rupert Huber... mehr


30.11.2018

DAAD-Preis, Förderpreis "Sprache und Recht" und BioPark-Innovationspreis

Auszeichnungen für Shadi Alali, Sandra Issel-Dombert und Johannes Maier

Shadi Alali, Sandra Issel-Dombert, Johannes Maier

Im Rahmen des Dies academicus 2018 werden herausragende Leistungen gewürdigt. In diesem Jahr überreichte Prof. Dr. Bernhard Weber in einem Festakt den DAAD-Preis an Shadi Alali, den Förderpreis "Sprache und Recht" an Sandra Issel-Dombert und den BioPark-Innovationspreis an Johannes Meier ... mehr


23.11.2018

Das deutsche Gesundheitssystem, ein Zwei-Klassen-System mit bevorzugter Behandlung von Privatpatienten?

Kingreen Interview Kg _07 _quadrat

Wer kennt Äußerungen wie diese nicht, wenn über das Krankenversicherungssystem in unserem Land diskutiert wird? Aber wie viel ist dran an solchen Aussagen? Und wo genau liegen die Probleme im deutschen Gesundheitssystem? Mit diesen und weitergehenden Fragen wird sich auch Prof. Dr. Thorsten Kingreen in den kommenden Monaten eingehend befassen. Die Bundesregierung hat ihn neben zwölf anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in die „Wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungssystem“ berufen... mehr


21.11.2018

Seminar wird Musik

3-dombert-michael-schoellhorn

„Ich studiere so langsam wie ich nur kann.“ – das ist in meinem Gespräch mit Andreas Dombert, der an der UR Musikwissenschaft und Philosophie studiert, vielleicht der schönste Satz, weil er so viel aussagt über Domberts Freude am Studium, über die Ernsthaftigkeit, mit der er es betreibt, und auch über seine gerade erscheinende CD mit Minimal Music. Um diesen Satz wirklich würdigen zu können, muss man eintauchen in Domberts Welt... mehr


21.11.2018

Preis für gute Lehre

Dsc 8055

In einer feierlichen Verleihung wurde der „Preis für gute Lehre“ dieses Jahr an der Ludwig-Maximilian-Universität München an die Regensburger Mathematikerin Prof. Dr. Clara Löh sowie den Germanisten PD Dr. Thomas Martinec verliehen ... mehr


20.11.2018

Kanzler begrüßt unsere neuen Azubis

Am Dienstag, dem 20. November 2018, kamen alle neuen Auszubildenen der UR mit ihren jeweiligen Ausbildern im Senatssaal zusammen, wo Kanzler Dr. Christian Blomeyer sie herzlich und offiziell begrüßte. Anschließend konnten sich die Azubis bei einer Campus-Wanderung kennenlernen, die durch Teamspiele aufgelockert wurde und mit einer Führung durch die Gewächshäuser unseres Botanischen Gartens endete.


15.11.2018

Dienstjubilare an der UR geehrt

Kanzler Dr. Christian Blomeyer hat für den 15. November 2018 alle Dienstjubilare an der Universität Regensburg zu einer Feierstunde in den Senatssaal eingeladen. Dienstjubilare, das sind in diesem Jahr all jene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die 25 oder sogar schon 40 Jahre im Dienst unseres Freistaates gestanden haben. Nach der feierlichen Überreichung der Dankesurkunden kamen die Kolleginnen und Kollegen bei einem Glas alkoholfreiem Sekt miteinander ins Gespräch.


13.11.2018

Kulturpreis Bayern für Dr. Jonas Hock

Der Regensburger Dr. Jonas Hock ist mit dem Kulturpreis Bayern ausgezeichnet worden. Hock erhält die Auszeichnung als bester Absolvent der Universität Regensburg für seine Dissertation „Bekenntnis und Ambiguität – Pierre Klossowskis ‚La vocation suspendue‘ zwischen Renouveau Catholique und Nouveau Roman“... mehr


06.11.2018

Ehrendoktorwürde für Regensburger Physiologen

Ehrendoktorwuerde-prof-kurtz-310px2

Prof. Dr. Armin Kurtz wird von der dänischen Syddansk Universität in Odense für seine Beiträge zum Verständnis der endokrinen Nierenfunktion ausgezeichnet ... mehr


05.11.2018

Prof. Dr. Silke Härteis hält Antrittsvorlesung

Mit Beginn des Sommersemesters 2018 hat Prof. Dr. Silke Härteis im Alter von 35 Jahren eine W2-Professur für Anatomie an der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin der Universität Regensburg angetreten. Innerhalb von nur rund 16 Jahren hat die junge Professorin damit den Sprung von der Abiturientin zu einer eigenständigen Professur... mehr


24.10.2018

Nobelpreisträger an der UR

181022-ehrendoktor-prof-cech-03Prof. Thomas Cech von der University of Colorado Boulder besucht „seine“ Studierenden und erhält die Ehrendoktorwürde  der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin der Universität Regensburg... mehr


04.09.2018

Prof. Dr. Christoph Klein erhält „Fidler Innovation Award”

Der Mediziner Prof. Dr. Christoph Klein, Inhaber des Lehrstuhls für Experimentelle Medizin und Therapieverfahren der Universität Regensburg, wurde mit dem internationalen „I.J. ‚Josh‘ Fidler Innovation in Metastasis Research Award“ ausgezeichnet. Klein erhielt den Preis aufgrund seiner innovativen Beiträge zur Metastasierungsforschung... mehr


26.06.2018

Dr. Christoph Engel erhält „Bayer Early Excellence in Science Award“

Early-excellence

Dr. Christoph Engel wurde mit dem internationalen „Bayer Early Excellence in Science Award“ in der Kategorie Biologie für seine Strukturuntersuchungen zur Aufklärung der molekularen Mechanismen der Synthese ribosomaler RNA ausgezeichnet... mehr


16.05.2018

Humboldt-Forschungspreisträger zu Gast an der Universität Regensburg

Der international anerkannte Chemiker Prof. Robert E. Mulvey von der University of Strathclyde in Glasgow, Scotland (UK) ist seit Mai 2018 Gastprofessor am Institut für Anorganische Chemie an der Universität Regensburg. Prof. Mulvey ist im März 2018 mit dem Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung ausgezeichnet und damit zu einem Forschungsaufenthalt an die Universität Regensburg eingeladen worden... mehr


30.04.2018

Prof. Frank Sprenger von der Universität Regensburg erhält den Ars legendi-Fakultätenpreis Biologie

Der Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften 2018 in der Kategorie Biologie geht an den Genetiker Prof. Dr. Frank Sprenger (Institut für Biochemie, Genetik und Mikrobiologie der Universität Regensburg). Frank Sprenger hat maßgeblich zur Neustrukturierung der Studiengänge im Fach Biologie an der Universität Regensburg beigetragen. Er führte unter anderem ein eigenständiges Modul „Schlüsselkompetenzen“ ein, flexibilisierte Klausurabfolgen und verbesserte das Informationsangebot für Studieninteressierte... mehr


20.04.2018

Hohe Auszeichnung für Regensburger Chemiker

Prof. Dr. Manfred Scheer, Lehrstuhl für Anorganische Chemie an der Universität Regensburg, wurde vom Präsidium der Leopoldina, der Nationalen Akademie der Wissenschaften, zum Mitglied in die Klasse I der Leopoldina gewählt. Prof. Dr. Manfred Scheer wird dort künftig in der Sektion Chemie tätig sein... mehr

  1. Startseite

Media Relations & Communications

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_