Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Anna Seitzer, B.A.

Forschungsprojekt

Dissertation

"Zwischen Ressistenz und Mitläufertum. Die Ideen der Bürgerlichen Frauenbewegung im Wandel, 1918 - 1945"


Lebenslauf

  • 10/2015 - 10/2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Europäische Geschichte (19./20. Jahrhundert) an der Universität Regensburg
  • 10/2014 - 10/2016 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Europäische Geschichte (19./20. Jahrhundert) an der Universität Regensburg
  • 04/2014 1. Staatsprüfung im Erweiterungsfach Sozialkunde für ein Lehramt an Gymnasien an der Universität Regensburg
  • 10/2006 – 08/2013 Studium der Geschichte und Germanistik für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Regensburg
  • 08/2013 1. Staatsprüfung
    • Thema der Abschlussarbeit „Kontinuität und Wandel des Frauenleitbildes im 20. Jahrhundert: Frauenleitbild und Frauenbewegung in der Weimarer Republik, im Dritten Reich und in der frühen Bundesrepublik und deren Auswirkungen auf das Bild der heutigen Frau“
  • 10/2009 – 01/2013 Studium (B.A.) der Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik an der Universität Regensburg

Forschung

Forschungsinteressen

  • Frauenbewegung und -geschichte in Deutschland (19./20. Jahrhundert)
  • Frauen im Nationalsozialismus

Preise

  • 2013: Förderpreis der Universität Regensburg für studentische Abschlussarbeiten mit genderbezogenen Themen für die Arbeit zum Thema „Kontinuität und Wandel des Frauenleitbildes im 20. Jahrhundert: Frauenleitbild und Frauenbewegung in der Weimarer Republik, im Dritten Reich und in der frühen Bundesrepublik und deren Auswirkungen auf das Bild der heutigen Frau“
  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Geschichte

Lehrstuhl für Europäische Geschichte (19. und 20. Jahrhundert)

B.A.
Anna Seitzer
Seitzer Anna