Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

PD Dr. Birgit Bergmann


Lehre

Lebenslauf

Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte und Lateinischen Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Georg-August-Universität Göttingen. Grabungsteilnahmen in Pompeii, Priene und Pergamon.

2000-2002 Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
2002 Magister Artium an der LMU München
Titel der Arbeit: Die Statue des Hadrian aus Hierapytna/Kreta
Betreuer: Prof. Dr. Luca Giuliani
2003-2006 Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
2006 Promotion an der LMU München
Titel der Arbeit: Der Kranz des Kaisers. Grundlagen der Interpretation
Betreuer: Prof. Dr. Luca Giuliani
03–06/2007 Vertretung der Assistentenstelle am Institut für Klassische Archäologie der Universität Regensburg
10/2007-09/2008 Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts
10/2008–06/2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Klassische Archäologie der Universität Regensburg
07/2010–06/2018 Akademische Rätin a. Z. am Institut für Klassische Archäologie der Universität Regensburg
2011 'Preis für Gute Lehre an den staatlichen Universitäten in Bayern' des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
02–04/2012 Forschungsaufenthalt als Senior Fellow des Exzellenzclusters 264 'TOPOI' an der Freien Universität Berlin
SS 2012–SS 2015 Vertreterin der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiter im Fakultätsrat der Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

05/2016–01/2018
+ 07–09/2018

'Eigene Stelle' zur Durchfürung des Projekts 'Jenseits von Sieg und Niederlage', finanziert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
2018 Habilitation an der Universität Regensburg: 'Jenseits von Sieg und Niederlage. Zur Kommemoration militärischer Konflikte durch griechische Poleis in archaischer und klassischer Zeit'
seit 10/2018 Akademische Oberrätin a. Z. am Institut für Klassische Archäologie der Universität Regensburg

Publikationen

Monographien

in druckvorbereitung

Jenseits von Sieg und Niederlage. Zur Kommemoration militärischer Konflikte durch griechische Poleis in archaischer und klassischer Zeit (Habilitationsschrift Regensburg 2018)

publiziert

Der Kranz des Kaisers. Genese und Bedeutung einer römischen Insignie, Image & Context 6 (Berlin 2010) (Vorschau bei Google bücher).


Aufsätze

in Druckvorbereitung

Ein Triumph in Pompeii. Neues zum Forums-Fries der Praedia Iuliae Felicis (II 4)

Publiziert

Beyond Victory and Defeat. Commemorating Battles Prior to the Persian Wars, in: M. Giangiulio – E. Franchi – G. Proietti (Hrsg.), Commemorating War and War Dead, Ancient and Modern (Stuttgart 2019) 111–129.

Der Kranz des Augustus in den Musei Capitolini, Stanza degli Imperatori 6 (Inv. Nr. 495), RM 118, 2012, 271–293.

Die corona navalis – Eine Sonderehrung für Agrippa, JdI 126, 2011, 77-106.

Bar Kochba und das Panhellenion. Die Panzerstatue Hadrians aus Hierapytna/Kreta (Istanbul, Archäologisches Museum Inv. Nr. 50) und der Panzertorso Inv. Nr. 8097 im Piräusmuseum von Athen, IstMitt 60, 2010, 203–289.

Forschung

Aktuelle Projekte

Jenseits von Sieg und Niederlage. Die Kommemoration militärischer Konflikte durch griechische Poleis in archaischer und klassischer Zeit


Forschungsschwerpunkte

Ikonographie; römische Skulptur (insbesondere Porträts); römische Realien; Krieg im archaischen und klassischen Griechenland

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

Mitarbeiter

PD Dr.
Birgit Bergmann
Bergmann

PT 4.2.12
Telefon +49 941 943-3721
Telefax +49 941 943-1983
E-mail

Sprechstunde nach Vereinbarung