Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Veranstaltungen

Ankündigung Zwei-Tagesexkursion als Präsenzveranstaltung: "Oil. Schönheit und Schrecken des Erdölzeitalters" Kunstmuseum Wolfsburg

12.-13. November
Zwei-Tagesexkursion zur Ausstellung "
Oil. Schönheit und Schrecken des Erdölzeitalters"
Kunstmuseum Wolfsburg

unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Wagner.
In Verbindung mit dem Seminar "Die Erfindung der Natur: Natur - Ökologie - Kunst"

Die Ausstellung ist die erste, historisch und geografisch umfassende Retrospektive der künstlerischen Auseinandersetzungen mit dem Erdöl und seinen Materialien.
Von einem 200 Millionen Jahre alten Ichthyosaurier bis hin zu einer Computersimulation: Komplex und vielfältig wie nie zuvor bieten rund 220 Gemälde, Skulpturen, Installationen, Videos, Fotografien, eigens für die Ausstellung geschaffene Kunstwerke sowie technische und naturwissenschaftliche Objekte einen Einblick in das globale Erdölzeitalter.
Die Ausstellung wurde von Alexander Klose und Benjamin Steininger (Kollektiv Beauty of Oil) initiiert, im Kunstmuseum Wolfsburg zunächst mit dem damaligen Direktor Ralf Beil vorbereitet und ab 2019 gemeinsam mit Andreas Beitin ausgearbeitet und kuratiert. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter: https://www.kunstmuseum.de/ausstellung/oil-schoenheit-und-schrecken-des-erdoelzeitalters/

Voranmeldung per E-Mail: christoph.wagner@ur.de

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Regeln: Anmeldung, Hygieneregeln und Schnelltest.

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

Startseite

Universität Regensburg    Institut für Kunstgeschichte Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Column Startseite