Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

KUNST und RECHTE Dritter

Freitag, 18. Oktober 2019, 13.30-19.00 Uhr
Universität Regensburg, Großer Sitzungssaal des Philosophikums (PT 3.0.79)

Veranstaltet von Prof. Dr. Christoph Wagner und Prof. Dr. Jörg Fritsche
Eintritt frei
Für die Teilnahme werden 0,5 ETCS angerechnet

Wer Kunst schafft, mit Kunst umgeht, mit Kunst handelt oder diese reproduziert, gerät leicht in Konflikt mit Rechten Dritter: mit Künstlern, mit Käufern oder z.B. mit den Betreibern von Internetplattform. Dieses komplexe Beziehungsgeflecht beleuchtet der Workshop in fünf Vorträgen und in einer Roundtable Diskussion anhand aktueller Beispiele, die grundsätzliche Fragen zum Verhältnis von Kunst und Rechten Dritter aufwerfen. Alle Interessierten aus der UR und von außerhalb sind herzlich willkommen und können sich mit Fragen gern beteiligen.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

2019-09-18 Kunst Und Rechte Dritter Plakat

Programm

KUNST und RECHTE Dritter

Freitag, 18. Oktober 2019, 13.00-19.00 Uhr
Universität Regensburg, Großer Sitzungssaal des Philosophikums (PT 3.0.79)

Veranstaltet von Prof. Dr. Christoph Wagner und Prof. Dr. Jörg Fritsche

Programm

13.30
Prof. Dr. Jörg Fritzsche und Prof. Dr. Christoph Wagner
Begrüßung und Einführung

13.40
Prof. Dr. Gerrit Manssen
Was hilft dem Künstler die Kunstfreiheit?

14.20
Prof. Dr. Henning Müller
Kunst als Rechtfertigungsgrund im Strafrecht

15.00
Prof. Dr. Christoph Wagner
Der Künstler als enfant terrible?
Kunstprozesse zwischen Appropriation Art und Sachbeschädigung

***** 15.40-16.10 Uhr Kaffeepause *****

16.10
Prof. Dr. Franz Hofmann (FAU):
Stoppt das Urheberrecht die Kreativen?
Bemerkungen zum neuen europäischen Urheberrecht

16.50
Dr. Andreas Kaletsch (UdS, Saarbrücken)
Der Kunstauktionator – Rechte, Pflichten und Haftung

17.30 Roundtable Diskussion mit den Referenten
Kunst und Rechte Dritter ‒ eine Mesalliance?

Moderation: Prof. Dr. Jörg Fritzsche

Veranstaltet von den Lehrstühlen für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht (Prof. Dr. Jörg Fritzsche) und für Kunstgeschichte (Prof. Dr. Christoph Wagner) in Zusammenarbeit mit dem Themenverbund Sehen und Verstehen.

Im Rahmen des Studienschwerpunktes „Kunst und Recht” können Masterstudierende und Doktoranden am Workshop teilnehmen.

Kontakt:
Joerg.Fritzsche@jura.uni-regensburg.de
Christoph.Wagner@ur.de

Link zum LSF

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften