Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Auswirkungen der Corona-Krise

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus an der Universität Regensburg


Hinweise für Studienanfänger*innen im Sommersemester 2020


Hinweise zur digitalen Lehre am Institut für Musikwissenschaft (Zoom, Rocket.Chat, VPN u. a.)

VPN-Client - Anleitung


Lehrangebot im Sommersemester 2020

Aufgrund der unsicheren Situation bzgl. des Ablaufs des kommenden Sommersemesters müssen die folgenden drei Kurse leider in das kommende Wintersemester verschoben werden:

- Bayerische Komponist*innen des 20. und 21. Jahrhunderts
- Schreibwerkstatt Musikjournalismus
- Singen aus alten Handschriften und Drucken

Neu in das Lehrangebot aufgenommen wurde eine Übung zum Thema "Jazztranskriptionen", die Andreas Dombert anbietet. Weitere Informationen finden Sie in LSF.

Ferner möchten wir darauf hinweisen, dass die Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 ggf. teilweise oder vollständig nicht in Präsenzform, sondern digital abgehalten werden.

Eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme an allen Kursen wird seitens der Studierenden die Existenz einer stabilen Internetverbindung sein.

Alle Kurse mit Ausnahme des Tutoriums zur "Allgemeinen Musikgeschichte" beginnen in der ersten regulären Semesterwoche ab dem 20. April 2020. Bitte berücksichtigen Sie bei der Planung Ihres Stundenplans die vorgesehenen Zeitslots der von Ihnen gewählten Veranstaltungen.


Sprechstundentermine

Aufgrund der aktuellen Situation müssen Sprechstundentermine mit den Professor*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen per E-Mail angemeldet werden. Die Beratungen erfolgen per E-Mail, Telefon, Chat oder Video-Konferenz.


Hausarbeiten

Die Lehrenden des Instituts für Musikwissenschaft haben sich dazu entschlossen, die durch die Schließung der Universitätsbibliothek bedingte Fristenhemmung bzgl. der Abgabe von Seminararbeiten vorerst beizubehalten.

Zwar ist ab  Montag, 18. Mai 2020, die Magazinausleihe wieder für diejenigen Studierenden möglich, die ihre Seminararbeiten abgeben müssen, doch sind wir der Ansicht, dass auch für die Studierenden erst mit der Öffnung der Lesesäle die Arbeitsbedingungen in der UB wieder vollwertig hergestellt sind.

Zur Berechnung der Fristen gilt folgende Formel: Ursprünglicher Abgabetermin wäre der 31. März 2020 gewesen. Zu diesem Zeitpunkt war die UB allerdings bereits seit 18 Tagen (14.3.) geschlossen. Wenn die regulären Arbeitsbedingungen am Tag X wiederhergestellt sind, hätten Sie ab diesem Tag noch 18 Tage lang Zeit, Ihre Hausarbeiten abzugeben. Da wir noch nicht wissen, wann dieser Tag X sein wird, können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt noch kein endgültiges Abgabedatum anbieten.

Natürlich können Sie trotz dieser Fristenhemmung Ihre schriftlichen Seminararbeiten jederzeit per E-Mail an die zuständigen Dozent*innen und anschließend per Post an das Sekretariat des Instituts schicken.


Prüfungen

Mündliche Prüfungen sind frühestens ab dem 11. Mai, schriftliche Prüfungen frühestens ab dem 18. Mai 2020 wieder möglich. Voraussetzung dafür ist, dass die Abstandsregelungen während der Prüfungen eingehalten werden. 


Orchester und Chor der Universität

Ein Sommer ohne Konzerte. Orchester-Leiter Arn Goerke über ein schwieriges Semester für die Musik, Pressemitteilung der Universität Regensburg vom 20. Mai 2020

Corona Meldung Sose2020

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

Institut für Musikwissenschaft


Sekretariat

(Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.30-12.30 Uhr)

E-Mail


 

Anon., Kyrie aus der Missa Christus resurgens, Liederbuch Zeghere van Male, Cambrai, Bibliothèque Municipale, Hss. 125-128 (Bassus-Stimmbuch, Fol. 4r)