Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

UR | PROF.ile - Ein Interview mit Prof. Dr. Antje Bäumner

Einen Tag lang tauschen würde ich mit Ursula von der Leyen, weil ich schon seit meiner Kindheit von der Idee der Europäischen Union begeistert bin und gerne mehr als „nur“ zwei Kinder hätte.

Jetzt kann ich es ja zugeben, als Kind war ich Fan von Chopin.

Wütend macht mich Faulheit, wobei „wütend“ ja doch ein wenig zu stark ausgedrückt ist.

Wenn ich einen Wunsch frei hätte...
Realistisch gesehen, würde ich mir
drei freie Wünsche wünschen, aber um auf die Frage einzugehen, wünschte ich mir ganz kitschig, aber von ganzem Herzen:  Weltfrieden.

Ich beginne meinen Tag mit einem Morgenlauf.

Die Universität Regensburg
braucht unbedingt noch
eine Ingenieursfakultät.

Die größte Unwahrheit, die über mich behauptet wird ist, dass ich ungeduldig bin.

Jetzt würde ich viel lieber mit meinem Mann einen Jitterbug tanzen.

Das wären meine Superkräfte, wenn ich welche hätte: Schnelllesen und Harmonieerzeugen.


Baeumner-2


Auf eine einsame Insel nehme ich folgende drei Dinge mit:
Meine Familie, ein Wasseraufreinigungsgerät und ein VTOL Flugzeug.

Dieses Buch sollten alle
Studierenden gelesen haben:

Die Töchter Egalias

Wenn ich einmal in den Ruhestand
gehe,
spiele ich wieder jeden Tag Klavier.

Hund oder Katze? Meer oder
Berge? Beatles oder Rolling
Stones?

Hund, Meer, Berge, Beatles.

Wäre ich nicht Professorin für Analytische Chemie geworden, wäre ich niedergelassene Ärztin oder ich gäbe
Kasperletheatervorstellungen.

Die größte Errungenschaft der
Menschheit ist für mich
der Buchdruck mit beweglichen Lettern.


Antje Bäumner

  • geboren: 1969
  • Berufliches: Studium der Biotechnologie an der Technischen Universität Braunschweig, Diplomarbeit an der Cambridge University und Promotion an der Universität Stuttgart; Professorin für Biologische Ingenieurwesen an der Cornell University 1999 - 2013, seit 2013 Inhaberin des Lehrstuhls für Analytische Chemie an der Universität Regensburg
  • Außerberufliches: Familie, Laufen, Klavier, Geschichte
  • Familiäres: zwei Kinder, verheiratet mit Prof. Dr. Richard A. Durst
  • mehr Informationen

⇒ zur PDF-Version


Weitere PROF.ile

Alle weiteren PROF.ile finden Sie unter der URL www.ur.de/menschen/profile/

  1. Startseite

Media Relations & Communications

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_