Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Infektionsschutz – Wie verhalten Sie sich wegen Corona?

Regensburger Psychologen erforschen aufgrund des neuartigen Coronavirus  das individuelle Verhalten in Bezug auf den Infektionsschutz


27. April 2020

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) sind viele Menschen gerade in einer Situation, in der sie plötzlich ungewohnte Regeln und Einschränkungen zum Infektionsschutz einhalten sollen oder müssen.

Mund-nasenschutz

In einer anonymisierten Umfrage möchte ein Team des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Regensburg nun mögliche Veränderungen im Verhalten in Bezug auf den Infektionsschutz, sowie die persönlichen Einstellungen hinsichtlich der neu eingeführten Masken-Pflicht untersuchen.

Hierbei interessieren sich die WissenschaftlerInnen weiterhin für die Wahrnehmung und das Verhalten aller Alters- und Bildungsgruppen.

Über die Umfrage
Eine Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Alle erhobenen Daten sind anonymisiert, dienen ausschließlich zu Forschungszwecken und werden streng vertraulich behandelt.

Über diesen Link gelangen Sie zur Umfrage:
https://evasys.uni-regensburg.de/evasys/online.php?p=Infektionsschutz_2

Die ForscherInnen hoffen, ein möglichst breites Bild zum Umgang mit den Infektionsschutzmaßnahmen und deren Bewertung zu bekommen und bitten daher auch um Weitergabe des Links an Mitglieder Ihrer Familie, und/oder Ihres Bekannten-, KollegInnen- und Freundeskreises.

In einer ersten Umfrage hat ein Team des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Regensburg bereits herausgefunden, wie die aktuell empfohlenen Maßnahmen zum Infektionsschutz, wie z. B. regelmäßiges Händewaschen, auf individueller Ebene umgesetzt werden und welche Aspekte bei der Umsetzung hilfreich oder hinderlich sind. Erste Ergebnisse sind auf dem Publikationsserver der Universität Regensburg hinterlegt (https://epub.uni-regensburg.de/43088/).

Personen, die bereits in der ersten Umfrage teilgenommen haben, sind herzlich eingeladen, auch an der zweiten Umfrage teilnzunehmen.


Weiterführende Links
  1. Startseite

Media Relations & Communications

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_