Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Hilft diskutieren überhaupt?

Veröffentlichungsdatum 17. Mai 2020
BR 24 | Podcast 10 Minuten Oberpfalz - Folge 23

Prof. Dr. Volker Busch im BR-Interview über Verschwörungstheorien, den Backfire-Effekt und was gegen die Radikalisierung helfen könnte

Am Wochenende fanden in vielen deutschen Städten Demonstrationen statt, bei denen gegen die staatlich beschlossenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie protestiert wurde. In diesem Zusammenhang hat der Bayerische Rundfunk mit dem Neurowissenschaftler Prof. Dr. Volker Busch darüber gesprochen, wer an diesen Demonstrationen teilnimmt und inwieweit die beteiligten Gruppen Gefahr laufen, von politisch radikal denkenden Menschen beeinflusst zu werden. Um der Verbreitung von Verschwörungstheorien und der Radikalisierung von unzufriedenen Bürgerinnen und Bürgern entgegenzuwirken, plädiert Busch für gute Aufklärung und verlässliche Informationen seitens der Politik.

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_