Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

"Warum sollten wir nicht so etwas wie 'Umwelthöflichkeit' definieren?"


24. Juni 2020

Wie kann ich mich im täglichen Leben nachhaltiger verhalten? Eine Frage, die Prof. Dr. Werner Kunz, Lehrstuhl für Physikalische Chemie und Leiter des Carl von Carlowitz Center für Nachhaltige Chemie, häufig gestellt wird. Im Videointerview zeigt der Chemiker was jeder einzelne für einen umweltfreundlicheren (Uni-)Alltag tun kann. Dazu erklärt er, was er als "umweltunhöflich" empfindet, warum vordergründig plausible Maßnahmen zum Schutz der Umwelt – wie Recyclingpapier oder weniger Wasserverbrauch beim Duschen – manchmal gegenteilige Auswirkungen haben können und warum wir den Wert der Sachen wieder mehr schätzen müssen.


Weiterführende Links:
  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_