Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Hochschulpreis 2020 geht an UR-Absolventin

Stadt Regensburg würdigt Dissertation von Dr. Maja Schreiner


18. November 2020

Dr. Maja Schreiner, die Zahmedizin an der UR studierte und an der Fakultät für Medizin promovierte, ist Trägerin des Hochschulpreises 2020 der Stadt Regensburg. Die Preisverleihung fand am Dienstag, dem 17. November 2020, in hybrider Form im Marinaforum Regensburg statt: Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Kulturreferent Wolfgang Dersch waren mit den Preisträger:innen der Kulturpreise und des Hochschulpreises live vor Ort, während Gäste und Laudator:innen per Videokonferenz an der Veranstaltung teilnehmen konnten.


Mit dem mit 1.000 Euro dotierten Hochschulpreis wird Dr. Maja Schreiner für die neuartigen Erkenntnisse ausgezeichnet, die sie im Rahmen ihrer Dissertation mit dem Titel „Photodynamische Inaktivierung multiresistenter Bakterien auf ex vivo Haut" bei Prof. Dr. Tim Maisch an der Fakultät für Medizin gewonnen hat. In ihrer mit „summa cum laude" abgeschlossenen Doktorarbeit befasst sich Dr. Schreiner mit der experimentellen und anwendungsorientierten Untersuchung einer neuen Technologie, die humanpathogene Keime abtöten kann, ohne dass sich Resistenzen entwickeln oder das Hautgewebe einen toxischen Schaden aufweist. Teile der Doktorarbeit wurden im British Journal of Dermatology veröffentlicht, mit Dr. Maja Schreiner als Erstautorin. Dr. Schreiner arbeitet seit 2016 als Zahnärztin in der Region; ihre Dissertation schloss sie im Jahr 2019 ab.


Mit dem Hochschulpreis zeichnet Regensburg herausragende wissenschaftliche Arbeiten aus, die einen Bezug zur Stadt oder zur Region haben und an einer der drei Regensburger Hochschulen – Universität, Ostbayerische Technische Hochschule oder Hochschule für katholische Kirschenmusik – entstanden sind. Die Preisträger:innen werden von den Präsidenten der Hochschulen vorgeschlagen, über die Vergabe entscheidet der Stadtrat.

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_