Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Engagement für Ehrenamtliche

UR als helferfreundliches Unternehmen ausgezeichnet


4. Dezember 2020

Helfer-freundlich

Eine Auszeichnung als Anerkennung und Wertschätzung für die Förderung und Freistellung von ehrenamtlichen Helfer:innen in Bayern, die sich im Bevölkerungsschutz engagieren: Die Universität Regensburg erhält für die besondere Unterstützung und Förderung des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz in Bayern das Siegel „Helferfreundliches Unternehmen“. Die Urkunde verlieh das Helfernetz Bayern unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers des Innern, für Sport und Integration Joachim Herrmann.

Während der Corona-Krise hat die Universität Regensburg Mitarbeitende als ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der bayerischen Hilfsorganisationen freigestellt, damit sie sich ehrenamtlich im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz engagieren können. Damit habe die Universität Regensburg einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geleistet, heißt es vom Helfernetzwerk. Ihm gehören sieben Hilfs- und Einsatzorganisationen in Bayern an: der Arbeiter-Samariter-Bund e.V., das Bayerische Rote Kreuz, die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V., die Johanniter-Unfallhilfe e.V., der Malteser Hilfsdienst e.V. und das Technische Hilfswerk.


Weitere Informationen

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_