Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Interdisziplinärer Band zum Thema "Opfer" erschienen

Dynamiken der Viktimisierung vom 17. bis zum 21. Jahrhundert


8. Dezember 2020

Im renommierten Heidelberger Universitätsverlag Winter ist in diesem Herbst der interdisziplinäre Band "Opfer - Dynamiken der Viktimisierung vom 17. bis zum 21. Jahrhundert" erschienen. Herausgeberinnen sind Prof. Dr. Harriet Rudolph, Inhaberin des Regensburger Lehrstuhls für Neuere Geschichte, und Prof. Dr. Isabella v. Treskow, Inhaberin des Lehrstuhls für Romanische Philologie I und Universitätsfrauenbeauftragte.

Titel-opfer

Opfer sind derzeit eine vieldiskutierte Thematik: tatsächliche Opfer von Unglück und Gewalt ebenso wie selbsterklärte Opfer, die den Begriff instrumentalisieren. Der Wunsch ist groß, durch die Bezeichnung als Opfer Anerkennung zu finden. In dieser Situation liefert das Buch kritische Aufklärung, methodische Beschäftigung mit den Vorstufen und Funktionalisierungen des Begriffs auch in anderen Sprachen und bietet historische und kulturelle Vergleiche einer zusehends schwierigen Thematik.

Der Band ist ein interdisziplinäres Gemeinschaftsprojekt vieler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Regensburg mit Kollegen und Kolleginnen aus internationalen Kontexten – USA, Italien, Schweiz. Von der UR sind neben den Herausgeberinnen auch Robert Uerpmann-Wittzack, Henning Müller (beide Jura), Ger Duijzings (Geschichte/Sozialanthropologie), Sabine Koller und Marek Nekula (beide Slavistik), Volker Depkat (Amerikanistik) und Ursula Regener (Germanistik) am Projekt beteiligt. Im Anschluss an eine internationale Tagung 2017 zusammengestellt, versammelt der Band exemplarische Fallanalysen und wirft neue Perspektiven auf ein Phänomen auf dem Grat zwischen religiöser, ritueller, sozialer und medialer Entwicklung. Besonders die Dynamiken vielfältiger Zuschreibungsprozesse stehen im Fokus der Diskussion aktueller Forschungsansätze, die sich quer durch die Disziplinen ziehen.

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_