Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Wie die UR an den Galgenberg kam

Veröffentlichungsdatum 12. Februar 2021
Bayerischer Rundfunk | BR Retro

BR Retro über die Standortsuche für die vierte Landesuniversität

1962 durch Beschluss des Bayerischen Landtags gegründet, wurde 1965 der Grundstein für die Universität Regensburg gelegt. BR Retro zeigt in einem Beitrag aus dem Jahr 1965, wie es vor Baubeginn zum heutigen Standort der Universität Regensburg kam und welche Diskussionen rund um die Lage der Hochschule damals zwischen dem Freistaat Bayern und der Stadt Regensburg geführt wurden. Zur Debatte stand einerseits eine Fläche von Fürst von Thurn und Taxis sowie andererseits das Gut Königswiesen der Stadt Regensburg. Beide lagen nur zwei Kilometer entfernt vom Stadtkern Regensburgs. Letztendlich kaufte der Freistaat den fürstlichen Grund für 36 Millionen D-Mark, auf dem der Campus errichtet wurde.

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_