Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

DAAD-Preis, Förderpreis "Sprache und Recht" und BioPark-Innovationspreis

Auszeichnungen für Shadi Alali, Sandra Issel-Dombert und Johannes Maier


Unbenannt-1

Im Rahmen des Dies academicus 2018 werden herausragende Leistungen gewürdigt. In diesem Jahr überreichte Prof. Dr. Bernhard Weber in einem Festakt den DAAD-Preis an Shadi Alali, den Förderpreis "Sprache und Recht" an Sandra Issel-Dombert und den BioPark-Innovationspreis an Johannes Meier.

DAAD-Preis | Shadi Alali

Der Preis des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) ehrt herausragende internationale Studierende an deutschen Hochschulen. Shadi Alali,  Masterstudent der Informationswissenschaften an der UR, wird ausgezeichneit für seine ehrenamtliche Arbeit u. a. als interkultureller Gesundheitsmediator und Dolmetscher und sein Engagement als Tutor im International Office.

Förderpreis "Sprache und Recht" | Sandra Issel-Dombert

Der Förderpreis vom Arbeitskreis "Sprache und Recht" der Universität Regensburg geht an wissenschaftliche Arbeiten in deutscher Sprache zum interdisziplinären Thema "Sprache und Recht". Sandra Issel-Dombert wird für ihre sprachgeschichtlich angelegte Dissertation, die sich mit der Linguistik der Beschwerde am Beispiel der Cahiers de doléances, die Vorläufer der Petition, beschäftigt, ausgezeichnet.

BioPark-Innovationspreis | Johannes Maier

Die BioPark Regensburg GmbH und die Kanzlei Dehmel & Bettenhausen verleihen den BioPark-Innovationspreis an herausragende Arbeiten aus den Regensburger Hochschulen in den Bereichen Lebenswissenschaften und Gesundheitswirtschaft. Johannes Maier promoviert an der Fakultät für Medizin an der UR im Verbund mit der OTH im Bereich der Medizinischen Informatik. Er erhält den Preis für seine innovative Arbeit zur Imitation von menschlichem Weichteilgewebe durch 3D-Druck, das er im "Regensburg Center of Biomedical Engineering" entwickelt hat.


⇒ Zur Pressemitteilung des Dies academicus 2018

  1. Startseite

Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_