Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Samen – Schätze der Menschheit

Ausstellung zeigt die Vielfalt, Schönheit und Bedeutung von Pflanzensamen


09. Juli 2019

Pflanzensamen haben eine enorme Bedeutung für die Menschheit. Sie spielten und spielen eine große Rolle in der Ernährung. Samen faszinieren aber auch durch ihre Vielfalt und Schönheit. In der Ausstellung „Samen – Schätze der Menschheit“ können Sie das komplette Leben eines Samens – von seiner Bildung über seine Ausbreitungs- und Überdauerungsmechanismen bis zu seiner Keimung – durchschreiten, sowie die Vielfalt der Formen und Farben und der Nutzung von Samen und Früchten erfahren. Aber auch Aspekte der Evolutionsbiologie der Samenpflanzen und die Geschichte der Samenforschung werden beleuchtet. Nicht zuletzt wird auch die Bedeutung von Samen zum Schutze der Artenvielfalt hingewiesen. Die Universität Regensburg beherbergt die einzigen Genbanken für Wildpflanzen in Süddeutschland, die ebenso in der Ausstellung vorgestellt werden.


Samenfreisetzung Nach Feuer Banksia Telmatiaea Proteaceae Western Australia 2007 09 12 800px

Samenfreisetzung nach Feuer der Banksiatelmatiaea Proteaceae
© Prof. Poschlod

Gr _ _ter Same Der Welt-coco De Mer 800px

Größter Same der Welt: Coco de Mer

© Prof. Poschlod



Die Ausstellung begleitet u. a. die sechste Tagung "Seed Ecology" der International Seed Science Society, die vom 29. Juli bis 2. August 2019 an der Universität Regensburg stattfinden wird.

Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, dem 11. Juli 2019 um 17 Uhr. 


Ausstellung „Samen – Schätze der Menschheit“ im Überblick

Ausstellungszeitraum: 11. Juli 2019 bis 31. Januar 2020 (Vernissage am 11. Juli 2019 um 17 Uhr)
Ausstellungsort:  Oberes Foyer und Ausstellungsraum „s c h a u fenster“    
Zentralbibliothek
Universität Regensburg
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.


Weiterführende Informationen

  1. Startseite

Media Relations & Communications

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_