Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Erziehungswissenschaft als Nebenfach (auslaufend)

Erziehungswissenschaft als Nebenfach

ACHTUNG:

Im Kombinatorischen Bachelor ist es ab dem Sommersemester 2015 nicht mehr möglich, Erziehungswissenschaft als Nebenfach zu belegen.

Dies gilt AUSNAHMSLOS für alle Studierenden, wir bitten deshalb, von Anfragen abzusehen.

Das Nebenfach setzt sich zusammen aus dem Modul „Grundlagen der Erziehungswissenschaft“ (16 LP) und dem Nebenfachmodul „Analyse und Entwicklung von Lernumgebungen für Nebenfach“ (15 LP). Das gesamte Nebenfach kann in zwei Semestern absolviert werden und umfasst insgesamt 31 Leistungspunkte.

Studieninhalte

Im Modul „Grundlagen der Erziehungswissenschaft“ werden Kenntnisse zur Struktur der Erziehungswissenschaft, ihrem Gegenstand und grundlegenden Fragestellungen erworben. Zudem sollen Studierende die Fähigkeit erlangen, die unterschiedlichen theoretischen Perspektiven und Paradigmen der Erziehungswissenschaft in ihrem historischen und bildungspolitischen Kontext verorten zu können.

Im Modul „Kenntnisse von Lehr-Lern-Theorien“ erwerben Studierende Kenntnisse zu Theorien über Entwicklungs- und Implementationsstrategien sowie deren Anwendung bei der Analyse und Entwicklung von Lernumgebungen im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung und/oder der Hochschule. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Erwerb von Kenntnissen und der Anwendung grundlegender empirischer Forschungsmethoden. In Seminaren ist neben den normalen Seminaranforderungen eine zusätzliche schriftliche Reflexionsarbeit zu erbringen, die Verbindungen der Seminarinhalte mit denen des eigenen Hauptstudienfaches herausarbeitet.

Antrag auf Erziehungswissenschaft als Nebenfach

ACHTUNG:

Ab dem SS2015 können keine neuen Studierenden für das Nebenfach Erziehungswissenschaft zugelassen werden.

Ein Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich. Der Antrag auf Erziehungswissenschaft muss bis 15. Juni beim Prüfungsamt eingegangen sein.

Ein erfolgversprechender Antrag setzt folgendes voraus:

  • eigenständige und intensive Prüfung der Studieninhalte

  • schriftliche Bewerbung (nicht per Mail!), einzureichen beim Prüfungsamt
    • formloser Antrag (adressiert an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses, Prof. Dr. Hans Gruber)
    • Angaben zur Person (Name, Anschrift, Immatrikulationsnummer, Studienfach, etc.)
    • gut begründete Ausführung, warum Sie Erziehungswissenschaft als Nebenfach studieren möchten
    • sofern bereits Erfahrungen mit erziehungswissenschaftlichen Theorien bestehen, können diese gerne dargelegt werden.
  • Eingang beim Prüfungsamt bis spätestens 15. Juni, andernfalls wird der Antrag automatisch abgelehnt.

Stundenplan Erziehungswissenschaft als Nebenfach im WS

Veranstaltung

Modul

SWS

LP

Einführung in das Studium der Erziehungswissenschaft (VL) + Übung

M01

1

4

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation (VL) + Übung

M01

1

4

Einführung in empirische Forschungsmethoden

M16

2

5

Stundenplan Erziehungswissenschaft als Nebenfach im SS

Veranstaltung

Modul

SWS

LP

Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung (VL) + Übung

M01

1

4

Struktur der Erziehungswissenschaft (VL) + Übung

M01

1

4

Theorien des Lehrens und Lernens

M16

2

5

Gestaltung von Lernumgebungen

M16

2

5

Leistungsanforderungen

Im Rahmen des Moduls sind folgende Leistungen zu erbringen:

  • Teilnahme an den sieben Pflichtveranstaltungen
  • Bestehen der im Rahmen der Pflichtveranstaltungen zu absolvierenden Leistungsprüfungen

Die Veranstaltungen und Klausuren sind im Rahmen der für die Bachelor-Prüfungen gesetzten Fristen wiederholbar.

Weitere Informationen

Ansprechpartner für Fragen zum Nebenfach, siehe rechte Spalte.

Wichtige Internetadressen

  • G.R.I.P.S.

https://elearning.uni-regensburg.de

Dort finden Sie unter "Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft" -> Pädagogik -> Allgemeine Pädagogik -> Pädagogik Bachelor -> jeweiliges Semester bzw. unter "Meine Kurse" (links auf der Startseite von G.R.I.PS.) Ihre entsprechenden Gripskurse.

  1. Fakultät für Humanwissenschaften