Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Erhöhung der IT-Sicherheit ab dem 15. Oktober

Montag 15. Oktober 2018, 18:00 Uhr – Montag 31. Dezember 2018, 18:00 Uhr

Neu ist ein regelmäßiger nächtlicher Scan aller Mailboxen (nur Inbox/Outbox und maximal 2 Tage alte E-Mails) auf Schadsoftware. So werden dann auch Viren/Würmer/Phishing Mails erkannt, die durch den vorgelagerten Scanner des Rechenzentrums (in Ermanglung des passenden Suchmusters - Timing) gelangt ist. Erkannte Elemente werden in eine Admin-Quarantäne verschoben, dort noch 60 Tage vorgehalten, bis diese dann endgültig gelöscht werden. Mit diesem Mechanismus können auch für die UR/UKR zugeschnittene Phishing Angriffe abgewehrt werden. Wenn Sie trotzdem eine Phishing E-Mail erhalten, senden Sie diese E-Mail bitte an servicedesk@uni-regensburg.de

Siehe auch:

https://www.uni-regensburg.de/rechenzentrum/it-services/e-mail/index.html#SMG

 

Um die Datensicherheit zu erhöhen, wird nun das gesetzliche Verbot der regelbasierenden Weiterleitungen an externe Empfänger, für Bedienstete, ab dem 15. Oktober auch technisch umgesetzt. Konkret bedeutet dies, dass Weiterleitungs-Regeln nicht mehr ausgeführt werden und eine Fehlermeldung generieren. Um die Wechselwirkungen mit anderen Regeln (z.B. Löschen/Tilgen) zu verhindern, bitten wir Sie, solche Regel-Ketten schon vor dem Stichtag selbst zu deaktivieren bzw. zu löschen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihren Systembetreuer/Workgroupmanager.

 

Siehe auch:

https://www.uni-regensburg.de/rechenzentrum/it-services/e-mail/regeln/index.html

  1. Universität