Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Schwarzes Brett

Umstellung auf HTTPS: Die offiziellen Webserver der Universität arbeiten ab 25.06.2018 ausschliesslich mit der gesicherten HTTPS-Verbindung

Ab 25.06.2018 sind die offiziellen Webserver der Universität nur noch über HTTPS erreichbar.

Dies betrifft konkret die 3 Domains:

www.uni-regensburg.de

www-app.uni-regensburg.de

homepages.uni-regensburg.de

Wenn Sie ein Webangebot haben, das auf einem der offiziellen Webserver der Universität liegt, z.B.:

http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/xyz/Webauftritt

sollten Sie vor dem 25.6. unbedingt überprüfen, ob alle Ihre Inhalte unter HTTPS richtig angezeigt werden. Im gezeigten Beispiel ergänzen Sie "http" zu "https":

https://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/xyz/Webauftritt.

Bitte achten Sie beim Durchschauen Ihrer Webseiten auf die URL-Zeile. Wenn bei einem Seitenaufruf in der URL wieder "http" statt "https" erscheint, ändern Sie das sogleich wieder um auf "https". Wenn soweit alles klappt, ist Ihr Webauftritt bereit für HTTPS.



EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Seit 25.5.2018 ist die DSGVO als neue Rechtsgrundlage in Kraft.
Wenn Sie ein Webangebot haben (Webseite, Webanwendung, Social-Media-Angebot etc.) und/oder personenbezogene Daten erheben (egal ob mit Papierformular oder elektronisch) sind Sie direkt betroffen und sollten Ihr Angebot prüfen.



Umzug der MySQL-Datenbanken auf den neuen Datenbankserver "db4"

Der Umzug auf den neuen Datenbankserver "db4.uni-regensburg.de" ist abgeschlossen.

Das neue System ist wieder ein Server-Cluster - mit neuer Architektur. Nach außen hin (Zugang, Bedienung) bleibt alles wie gewohnt. Intern wurde vom bisher eingesetzten MySQL-System auf MariaDB (10.0.31) umgestellt. 



Persönliche Homepage:

traditionell bieten wir an der Universität Regensburg allen Inhabern eines RZ-Accounts die Möglichkeit, im Rahmen einer persönlichen Homepage, Webinhalte online zu stellen.

Per Antrag kann für den User zusätzlich die Nutzung von PHP freigeschaltet werden, bzw. auch die Einrichtung einer MySQL Datenbank ist möglich.

Einrichten einer eigenen Homepage

Wenn Sie noch keine persönliche Homepage auf den zentralen Homepage-Server besitzen:

Status-Übersicht

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie eine persönliche Homepage besitzen, hier können Sie den Status Ihrer persönlichen Homepage abrufen:



 Einfachster Zugang: als verbundenes Netzlaufwerk unter Windows

  1. Sie gehen im "Windows Explorer" in der Menüleiste auf "Extras" und hier auf "Netzlaufwerk verbinden".
  2. In einem Dialog-Fenster werden Sie jetzt nach "Laufwerk" u. "Ordner" gefragt.
    Für das "Laufwerk" wählen Sie einen noch freien Laufwerksbuchstaben Ihres Rechners aus.
    Der Ordner ist "\\web\homepages".
  3. Ihr Benutzername ist Ihr RZ-Benutzername. In der Anmeldemaske (wenn Sie die Verbindung herstellen) geben Sie dabei neben dem Benutzernamen auch den Verzeichnisdienst, nämlich "ADS" für "Active Directory Service" mit an.
    D.h. bei der Eingabe des Benutzernamens melden Sie sich nicht mehr mit dem Namen allein (z.B. "abc12345") an, sondern mit "ADS\abc12345".

Oder direkt als NET USE Kommando auf der Windows-Konsole:

net use U: \\web\homepages *  /user:ads\abc12345  /persistent:no

(mit U: als freiem Laufwerksbuchstaben)


Alternativ-Zugang:  SSH-Zugang zum zentralen Homepage-Server

Der neue Homepage-Server ist sowohl  unter "rex1" als auch "rex2"  gemountet.

Ihr Web-Verzeichnis finden Sie dann unter:

/homepages/abc12345/public_html

(abc12345 steht hier als Beispiel für einen User-Account)


  1. Universität

Rechenzentrum Webdienste

Anfragen zum Webserver: servicedesk@ur.de

Efinger2

Ansprechpartner:

Name Dr. Emanuel Finger
Raum RZ 0.05
Telefon 0941 943-1546

Sprechzeiten von Mo. - Do. nach Vereinbarung