Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Digitale Zertifikate

Was ist ein Digitales Zertifikat?

Ein Zertifikat weist jemanden aus, ähnlich wie ein Personalausweis. Eine sogenannte Certificate Authority bürgt dafür, dass Sie auch der- oder diejenige sind, für den oder die Sie sich ausgeben.

In diesem Dokument geht es um Browser-Zertifikate (d.h. Zertifikate in Web-Servern und wie Ihr Browser - FireFox, IE, Safari, Chrome - damit umgeht). Ein Dokument zum E-Mails signieren/verschlüssen finden Sie hier (nach Anmeldung).

Die Universität Regensburg ist Mitglied der DFN-PKI welche von der deutschen Telekom zertifiziert ist. Mehr Informationen zur DFN-PKI.

Firefox versteckt die Zertifikate unter Werkzeuge -> Optionen -> Erweitert -> Zertifikate -> Zertifikate verwalten.

Der Internet Explorer verät mehr unter: Extras -> Internetoptionen -> Inhalte -> Zertifikate.
Hier sehen Sie ein schönes Beispiel wie die Zertifizierungskette bei einem WebServer aussieht:

Die (interne) eDirectory-Certificate Authority der Uni importieren

Seit dem 25. Januar 2010 ist die neue Interne CA aktiv. Sie erhalten Sie das Zertifikat hier neben vielen weiteren Informationen. Nötig ist diese CA nur für die Proxy Dienste (oder z.B. für den internen LDAP Zugriff).

Wie erkenne ich eine sichere Seite

Um ganz sicher zu gehen, sollten Sie immer folgende vier Kriterien nachprüfen:

HTTPS

Eine sichere Seite des Rechenzentrums hat (auf dem WWW-Server und dem CGI-Server) fast immer eine URL nach folgendem Schema:
https://www-cgi.uni-regensburg.de/RZ/Dienste/Benutzer/Session/start.phtml?neuID=50020,
wobei der Teil hinter dem ? sich ändern kann.

Alternativ kann die URL auf anderen Servern auch:
https://www-edir.uni-regensburg.de/cgi-shl-u/...
oder
https://rio.uni-regensburg.de/cgi-shl/...
lauten.

Schloß

Am unteren Rand Ihres Browsers ist ein kleines Schloß zu sehen. Bei Mozilla, Netscape und Firefox muß dieses Schloß geschlossen sein. Bei Internet Explorer sieht man es nur dann, wenn es gebraucht wird, also immer dann, wenn es bei den anderen Browsern geschlossen wäre.

Ganz wichtig: Klicken Sie auf das Schloß. Nur wenn Sie dann Hinweise zu Zertifikaten sehen, ist das Schloß auch echt. Die untere Browserleiste kann nämlich auch ganz leicht durch ein Bild ersetzt werden und Sie würden selbst bei unsicheren Seiten ein Schloß sehen!

Zertifikat

Das Zertifikat wird mittels eines Klicks auf das Schloß angezeigt. Ein Zertifikat weist jemanden aus, ähnlich wie ein Personalausweis. Eine sogenannte Certificate Authority bürgt quasi dafür, daß Sie auch derjenige sind, für den Sie sich ausgeben. Achten Sie darauf, daß das Zertifikat von der Universität Regensburg ausgestellt wurde.

  1. Universität

Unser Rechenzentrum

Service und Support
rund um die IT

Telefon 0941 943-4444